Alle Artikel zum Thema: eWayBW

eWayBW

Gaggenau (uj) – Trotz zeitlicher Verzögerungen halten die Verantwortlichen des Projekts eWayBW im Murgtal am Zeitplan fest. Im Frühjahr 21 soll der Probebetrieb für Oberleitungs-Lkw bei Gaggenau star

Gaggenau (red) – Das Verkehrsministerium weist die erneute Kritik des CDU-Landtagsabgeordneten Alexander Becker (Rastatt) an dem Pilotprojekt eWayBW auf der B462 deutlich zurück.mehr...

Die Masten an der B462 stehen, die Ausleger sind montiert, demnächst beginnt die Montage der Oberleitungen. Foto: Ulrich Jahn
Top

Murgtal (uj) – Läuft alles nach Plan, werden die Arbeiten für das Projekt eWayBW Ende Februar 2021 abgeschlossen. Anschließend können Hybrid-Lkw auf der Teststrecke (B462) im Murgtal fahren.

Stuttgart (bjhw) – Landtagsdebatte über Bürgerbeteiligung: Staatsrätin Gisela Erler zieht eine positive Bilanz, der SPD-Landtagsabgeordnete Jonas Weber nennt ein Negativ-Beispiel: eWayBW im Murgtal.

Murgtal (uj) – Der Oberleitungsbau auf der Bundesstraße 462 für das umstrittene Projekt eWayBW schreitet voran. Die ersten 30 der 196 Masten für die Oberleitungen bei Kuppenheim stehen bereits.

Gaggenau (red) – Der Vorstand des Ortsverbands Murgtal von Bündnis 90/Die Grünen hat das eWayBW-Projekt auf der B462 einhellig begrüßt und lehnt die Kritik daran ab.mehr...

Victoria Felder und Alexander Becker. Foto: Krekel
Top

Ötigheim (fk) – CDU-Kandidatenwahl: Für die CDU tritt im Wahlkreis Rastatt bei der Landtagswahl 2021 Alexander Becker an. Bei der Versammlung gab es aber auch zehn Stimmen für Rechtsaußen Klaus Harsch.

•Während sich auf der B 462 der Verkehr staut, weichen manche Autofahrer auf den Radweg aus. Foto: Lamprecht/av
Top

Kuppenheim (ema) - Ein Stück des Tour-de-Murg-Radwegs neben der B462 könnte zur illegalen Ausweichstrecke bei den e-WayBW-Bauarbeiten auf der B462 werden. Die Behörden prüfen nun Maßnahmen dagegen.mehr...

Mit eWayBW sollen künftig leise und emissionsfreien Lkw die Papierfabriken in Obertsrot beliefern. Foto: Götz
Top

Gaggenau (red) – CDU-Kreisvorsitzende Brigitte Schäuble spricht von einem „Skandal“: Die Teilelektrifizierung der B462 im Rahmen des Pilotprojekts eWayBW werde ohne Rücksicht auf die eingelegte Petitionmehr...

Am Samstag wird mit dem Bau der Oberleitung begonnen. Foto: Sascha Hilgers/BMUB/Archiv
Top

Gaggenau (red) - Die Arbeiten für die Errichtung der Oberleitung für eWayBW im Murgtal beginnen. Die Vorarbeiten sind erledigt. Am Samstag, 13. Juni, geht es nun los - Einschränkungen inklusive.mehr...

Murgtal/Kuppenheim (red) – In der Nacht zu Mittwoch müssen Verkehrsteilnehmer zum ersten Mal wegen des Pilotprojekts eWayBW Behinderungen hinnehmen: Die B 462 wird in einem Teil komplett gesperrt. Diemehr...

Murgtal (tom) – Info-Veranstaltung per Internet: Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und einige Experten präsentierten noch einmal das Modellprojekt eWayBW. Bekanntlich werden auf der B462 drei

Murgtal (red) – „Pilotprojekt eWayBW“ – Zur gleichnamigen Informationsveranstaltung via Internet lädt das Verkehrsministerium am Montag, 25. Mai, ab 19 Uhr.mehr...

Verkehrsminister Winfried Hermann (hier mit der ehemaligen Bundesumweltministerin Barbara Hendricks beim Projektstart von eWayBW in Kuppenheim) informiert die Bürger des Murgtals über den aktuellen Stand des Pilotprojekts. Foto: dpa/av
Top

Murgtal (stj) – Rund 24500 Haushalte im Murgtal kriegen Mittwoch Post von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Er informiert darin über das Pilotprojekt eWayBW, mit dem auf der B 462 die Oberleitungstechnologiemehr...

Grüner Landtagsabgeordneter und Gemeinderat: Thomas Hentschel. Foto: Lena Lux
Top

Murgtal (stj) – Trotz aller Kritik aus dem Murgtal: Thomas Hentschel plädiert weiterhin für die Lkw-Oberleitungs-Teststrecke auf der B462. Im Interview nennt der Landtagsabgeordnete der Grünen und Gernsbacher

•Wie hier in Brandenburg könnte es auch auf der B462 aussehen – allerdings ohne Daimler-Lkw.. Foto: Sascha Hilgers (BMUB)
Top

Murgtal (red) – Eine wesentliche Verkürzung der Bauphase für das Projekt eWayBW: Das fordern die Bürgermeister von Forbach, Gernsbach, Loffenau und Weisenbach in einem offenen Brief an Verkehrsministermehr...

Diese Visualisierung zeigt die elektrifizierte Bundesstraße B 462 im Bereich Ottenau (Höhe Lkw-Parkplatz Amalienberg, Blickrichtung talaufwärts). Foto: Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Top

Murgtal (red) – Für das Projekt eWayBW mit elektrischen Oberleitungs-Lkw auf der Bundesstraße 462 werden nun alle Möglichkeiten geprüft, die Bauzeiten zu verkürzen. Nachtarbeit ist offenbar denkbar.mehr...

Gaggenau (red) – Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) will weiter an dem Projekt eWayBW festhalten. In einer Pressemitteilung verweist er unter anderem auf verschiedene Stumehr...

Murgtal (red) – 1000 Unterschriften aus dem Murgtal sind an Vertreter des Petitionsausschusses in Stuttgart übergeben worden. Die Bürger wenden sich damit gegen das Pilotprojekt eWayBW, im Zuge dessenmehr...

Murgtal (stj) – Gaggenau, Kuppenheim und Bischweier sowie der Rastatter Landtagsabgeordnete Dr. Alexander Becker (CDU) kritisieren die neue Sachlage beim Pilotprojekt eWayBW. Die betroffenen Kommunen

Im zweiten Halbjahr soll mit dem Bau der Teststrecke begonnen werden. Foto: Archiv/pr
Top

Gaggenau (red) – Während der Bauphase des Pilotprojekts „eWayBW“ wird es auf der B462 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Darüber informierte das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe.mehr...

Die B462 soll zur Teststrecke für Oberleitungs-Lkw werden. Das Vorhaben ist umstritten. Foto: Gust/Siemens
Top

Berlin/Karlsruhe/Murgtal (red) – Der FDP- Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) hält die eWayBW-Teststrecke zwischen Kuppenheim und Obertsrot für unnötig.mehr...