Alle Artikel zum Thema: eBooks

eBooks
Für ihre Charts hat Media Control den Büchermarkt seit Anfang des Jahres ausgewertet. Foto: Media Control
Top

Baden-Baden (naf) – Seit Beginn der Corona-Pandemie greifen weltweit 35 Prozent öfter zum Buch. Welche Lektüre ist am beliebtesten? Das hat das Marktanalyse-Unternehmen Media Control beantwortet.

Digitale Lesegeräte sind handlich und praktikabel. Der Buchhandel fürchtet Umsatzeinbußen, auch weil viele Leser den Lesestoff nur noch ausleihen. Foto: Jens Büttner/dpa
Top

Baden-Baden (sr) – Es ist bequem, E-Books auszuleihen und auf einem eigenen Gerät zu lesen, man spart auch noch Geld dabei. Verlage drängen auf neue Lizenzverträge, Bibliotheken auf mehr Rechte.

Gaggenau (BT) – Die Stadtbibliothek verzeichnete im Corona-Jahr 2020 fast zehn Prozent weniger Besucher gegenüber dem Vorjahr. Digitale Angebote verzeichnen gleichwohl steigende Beliebtheit.

Erfolgreich in der „Red Zone“: Saarbrückens Tobias Jänicke (blaues Trikot) trifft im Pokal gegen Düsseldorf. Foto: Thomas Frey/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Dietmar Blicker, Michael Bischof und Lukas Kwasniok haben mit „Offensive – Mit dem Ball in der Endzone“ ein E-Book veröffentlicht – inspiriert von den amerikanischen Sportarten.

Ulrike Altig von Media Control stellt mit ihrem Team eine Verschiebung des Einkaufsverhaltens fest. Foto: pr
Top

Baden-Baden (nie) – Corona macht auch vor dem Buchhandel nicht halt. Zum Welttag des Buches, der am 23. April begangen wird, hat das Marktforschungsunternehmen Media Control eine Verschiebung beim Einkaufsverhalten

Früher zehn Jahre in Gelb-Schwarz, nun in Blau-Schwarz: ATSV-Coach Dietmar Blicker (rechts) und sein Co-Trainer Ronald Zaisser. Foto: ATSV Mutschelbach
Top

Karlsbad (rap) – Dietmar Blicker ist den Fußball-Interessierten in Mittelbaden ein Begriff. Zehn Jahre trainierte er den 1. SV Mörsch, seit Sommer 2018 den nordbadischen Verbandsligisten ATSV Mutschelbach.