Alle Artikel zum Thema: Zeugen

Zeugen

Rheinmünster (BT) – Unbekannte haben laut Polizeiangaben in der vergangenen Woche zwei Fischerboote am Angelsee in Greffern zerstört. Es soll ein Schaden von circa 2.500 Euro entstanden sein.

Fiat-Logo an der Deutschlandzentrale in Frankfurt: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Unternehmen. Foto: Arne Dedert/dpa
Top

Baden-Baden/Lahr/Frankfurt (tas) – Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt weiter in Sachen Diesel-Abgasmanipulationen. Vor allem Käufer von Wohnmobilen melden sich bei der Behörde.

Die Polizei vermutet, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss stand. Symbolfoto: Malte Christians/dpa
Top

Rastatt (BT) – Eine Autofahrerin hat am Samstag eine Kurve zwischen Ottersdorf und Rastatt nicht bekommen. Sie krachte gegen eine Ampel. Dann ließ sie das Auto zurück. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Täte erschoss die Graugänse mit einem Schrotgewehr. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa
Top

Au am Rhein (BT) – Die Wasserschutzpolizei meldet grausliche Vorfälle aus Karlsruhe und Au am Rhein: Dort wurden Graugänse erschossen und ihnen die Brüste entfernt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Feuerwehren Bietigheim und Durmersheim löschen den Brand. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
Top

Bietigheim (BT) – In Bietigheim ist am frühen Montagabend eine Gartenhütte abgebrannt. Wegen des Feuers in der Georg-Elser-Straße musste die Nordumfahrung gesperrt werden.

Im Regionalzug RE 4712 von Karlsruhe  nach Offenburg soll ein Mann eine Reisende sexuell belästigt haben. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa/Archiv
Top

Appenweier/Bühl/Rastatt/Karlsruhe (BT) – Ein Mann soll am Montag im Regionalzug RE 4712 zwischen Karlsruhe und Offenburg eine Reisende sexuell belästigt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Hackfleischköder lag in der Straße „Beim Friedhof“ in Plittersdorf. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa
Top

Rastatt (BT) – Ein noch unbekannter Täter hat in Plittersdorf Giftköder ausgelegt. Ein Hund fraß ihn an und musste in einer Tierklinik behandelt werden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei hat am Donnerstag in Iffezheim eine Frau in Gewahrsam genommen, die zuvor mehrfach negativ aufgefallen war. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
Top

Iffezheim (red) – Eine Frau soll am Donnerstag auf dem Edeka-Parkplatz in der Gebrüder-Grimm-Straße Müll entsorgt und ein Auto beschädigt haben. In der Nacht hielt sie ihre Nachbarn auf Trab.

Die Justiz in Baden-Baden stößt mit ihrem Vorgehen im Wintersdorfer Missbrauchsfall auf Unverständnis bei betroffenen Eltern. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Eltern im Wintersdorfer Missbrauchsfall hadern mit der Justiz. Sie wehren sich dagegen, dass ihre Kinder als unglaubwürdig dargestellt werden.

Sinzheim (red) – Unbekannte Täter haben zwischen Samstag (13 Uhr) und Sonntag (10.40 Uhr) Fahrzeuge aufgebrochen. Diese waren auf dem Gelände eines Autohauses in der Industriestraße abgestellt.

Baden-Baden (red) - Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach Zeugen einer Unfallflucht. Die Kollision trug sich am Wochenende in Lichtental zu.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den möglichen Falschfahrer. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa
Top

Gaggenau (red) – Auf der B462 bei Gaggenau hat sich am Samstag ein Unfall zugetragen, den wohl ein Falschfahrer auslöste. Dieser beging dann auch noch Unfallflucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Einsatz der Polizei erbrachte ein anderes Ermittlungsergebnis als gedacht. Symbolfoto: Peter Kneffel/dpa
Top

Gaggenau (red) – Ein aufmerksamer Zeuge hat am Donnerstag einen Einbruch in der Nachbarschaft gemeldet. Doch dann stellte sich heraus, dass alles ganz anders war als gedacht.

Die Polizei sucht nach einem Audi mit französischer Zulassung. Symbolfoto: Monika Skolimowska
Top

Rastatt (red) – Die Polizei fahndet nach einem Audi-Fahrer, der am Mittwochabend auf der A5 bei Rastatt auf einen vorausfahrenden Wagen aufgefahren war und danach flüchtete.

Der gesuchte Audi-Fahrer soll andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt haben. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Die Polizei sucht nach einem Audi-Fahrer, der Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt haben soll. Letztlich soll er sein Auto quergestellt und die Konfrontation gesucht haben.

Rheinmünster (red) – Auf der L75 bei Rheinmünster sind sich am Donnerstag zwei Lastwagen in die Quere gekommen. Eine Sperrung war die Folge. Die Polizei sucht Zeugen.

Baden-Baden (red) – Nach einer Unfallflucht auf der Lichtentaler Straße in Baden-Baden am Freitag sucht die Polizei Zeugen. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

Mit winterlichem Idyll hat der Fall, der seit Donnerstag im Baden-Badener Landgericht verhandelt wird, nur wenig zu tun. Foto: Nina Ernst
Top

Bühl (nie) – Im Juni soll ein jetzt 37-Jähriger einen damals 65-jährigen Mann in der Bühler Obdachlosenunterkunft so schwer verletzt haben, dass er gestorben ist. Am Donnerstag begann der Prozess.

Baden-Baden (red) – Im Außenbereich eines Einkaufsmarktes in der Baden-Badener Rheinstraße ist am Donnerstagvormittag ein wertvolles Pedelec gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Foto, das um die Welt geht: Deutsche Schläger prügeln auf den reglos am Boden liegenden Gendarmen ein. Foto: Staatsanwaltschaft_Essen/picture-alliance/dpa/dpaweb/Archiv
Top

Baden-Baden/Lens (fk) – Bei der Fußball-WM 1998 in Frankreich ereignete sich eine der dunkelsten Stunden der deutschen Fußballgeschichte: Hooligans verletzten den Gendarmen Daniel Nivel schwer.

Gernsbach (stj) – Böllerschüsse, Saufgelage, Corona-Verstöße: Untragbare Zustände herrschen seit Wochen im Bereich Stadtbahn-Haltestelle Mitte – Sozialstation – Nahkauf.

Der reanimierte Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, starb dann allerdings dort. Symbolfoto: Rene Ruprecht/dpa
Top

Baiersbronn (red) – Ein Autofahrer ist am Dienstagabend in Baiersbronn nach einem Unfall gestorben. Der Mann brach laut Zeugen am Steuer zusammen, das Auto fuhr weiter. Es kam zu einem Unfall.

Die Polizei hofft auf Hinweise möglicher Zeugen. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand
Top

Baden-Baden (red) – Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag in Oos die Tür zur Werkstatt eines Autohauses eingetreten. Die Polizei sucht Zeugen.

Bühl (red) – Am Samstagvormittag zwischen 10 und 12 Uhr kam es im westlichen Bereich des Parkplatzes eines großen Supermarktes in der Vimbucher Straße in Bühl zu einem Verkehrsunfall.

Tod auf der Bahre: Die Liege für die Exekution per Giftspritze im Gefängnis von Huntsville, Texas. Foto: AP Photo/Pat Sullivan
Top

Baden-Baden (fk) – Warum die US-Justiz immer noch auf Hinrichtungen setzt und welche Kritikpunkte es daran gibt, hat Amnesty-International-Experte Sumit Bhattacharyya im BT-Interview erklärt.

Gleich zwei Fälle von Unfallflucht, die sich auf oder an der A5 ereignet haben, beschäftigen die Polizei in Bühl und Rastatt. Symbolfoto: Archiv
Top

Bühl/Rastatt (red) – Innerhalb weniger Stunden haben sich auf oder an der A5 bei Bühl sowie bei Rastatt zwei Fälle von Unfallflucht ereignet. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Eine 38-jährige Radfahrerin ist am Mittwoch in Rastatt von einem Auto erfasst worden und anschließend an ihren schweren Verletzungen gestorben. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Rastatt (red) – Eine 38-jährige Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag auf der Rauentalerstraße in Rastatt angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. In der Klinik erlag sie ihren Verletzungen.

Bei dem Unfall in Kuppenheim entstand ein Streifschaden entlang der linken Fahrzeugseite. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa
Top

Kuppenheim (red) – Die Polizei ist auf der Suche nach einem flüchtigen Unfallfahrer. Dieser soll in Kuppenheim ein geparktes Auto gestreift haben. Der entstandene Schaden liegt bei 2.500 Euro. mehr...

Die Polizei hat zwar den mutmaßlichen Täter geschnappt, allerdings fehlt vom Opfer jede Spur. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa
Top

Bühl (red) – In Bühl soll am Dienstag ein Mann in der Güterstraße mit einem Messer bedroht worden sein. Der mutmaßliche Täter ist gefasst, die Polizei sucht nun allerdings noch das Opfer.mehr...

Der Mercedes-Fahrer schlug seinem Kontrahenten eine Bierflasche ins Gesicht. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa
Top

Rastatt (red) – Zwei Autofahrer sind in Rastatt aneinandergeraten. Einer der Männer schlug letztlich dem anderen eine Bierflasche ins Gesicht. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.mehr...

Die Polizei bittet nach einer Unfallflucht in Gernsbach um die Mithilfe möglicher Zeugen. Symbolfoto: BT-Archiv
Top

Gernsbach (red) – Ein 41-jähriger Fußgänger ist am Mittwochmittag in Gernsbach beim Überqueren eines Zebrastreifens angefahren und leicht verletzt worden. Der Unfallfahrer ist einfach weggefahren. mehr...

Baden-Baden (red) – Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Unfallflucht am Dienstag in der Lichtentaler Straße geahndet werden konnte. mehr...