Alle Artikel zum Thema: ZIZ

ZIZ
Die Dosen werden im Kreisimpfzentrum in der Bühler Schwarzwaldhalle sicher in die EInsatzfahrzeuge gepackt. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (sga) – Am Freitag, 22. Januar, startet mit dem KIZ in der Schwarzwaldhalle auch die Arbeit der mobilen Impfteams. Aktuell sind zwei Teams in den Pflegeheimen des Landkreises unterwegs.

Weil nicht ausreichend Impfstoff vorhanden ist, werden die Kreisimpfzentren – hier im Baden-Badener Kurhaus – vorerst nur am Wochenende und freitags öffnen. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Baden-Baden/Bühl (fk) – Die Kreisimpfzentren starten nicht wie vorgesehen am 15., sondern erst am 22 Januar. Und dann erst mal nur drei Tage pro Woche. Ein ausführlicher Überblick:

Das Kurhaus in Baden-Baden und die Schwarzwaldhalle in Bühl dienen als Kreisimpfzentren. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (fk) – Die Kreisimpfzentren starten nicht wie vorgesehen am 15., sondern erst am 22 Januar. Und dann erst mal nur am Wochenende. Termine können noch nicht vereinbart werden.

Die Kreisimpfzentren in der Schwarzwaldhalle Bühl (Bild beim Aufbau) und im Kurhaus Baden-Baden werden ihren Dienst verspätet aufnehmen. Foto: Schäfer/Landratsamt Rastatt
Top

Stuttgart/Rastatt (fk) – Aufgrund der Engpässe bei der Impfstofflieferung starten die Kreisimpfzentren nicht wie vorgesehen am 15., sondern erst am 22 Januar. Termine gibt es frühestens ab 18. Januar

Gernsbach/Offenburg (stj) – Das Ehepaar Büchel aus Obertsrot gehört zu den ersten Murgtälern, die sich gegen Corona haben impfen lassen. Sie haben einen Termin im Impfzentrum Offenburg bekommen.

Am 15. Dezember muss alles stehen: Die Vorbereitungen für die Impfzentren laufen auf Hochtouren. Foto: Christian Charisius/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (sga) – Am 15. Dezember soll die Massenimpfung in den Impfzentren losgehen. Gebraucht wird dafür viel Personal. In Baden-Baden und Rastatt wartet man derzeit noch auf Anweisungen.

Schon Mitte Dezember soll die Spritze gegen das Coronavirus angesetzt werden, bis dahin müssen aber noch die Lieferketten aufgebaut werden. Foto:Friso Gentsch/dpa
Top

Baden-Baden/Grünwald/Weinheim (tas) – Die Produktion von Corona-Impfstoffen ist bereits gestartet, auch die Logistikbranche läuft sich warm. Mitte Dezember soll die Verteilung der Wirkstoffe starten.

An Kim Gühler wird im Messezentrum eine Impfung simuliert: In Ulm sollen pro Stunde bis zu 120 Menschen geimpft werden können. Foto: Stefan Puchner
Top

Stuttgart/Baden-Baden/Rastatt (sga) – Derzeit bereitet das Land die Einrichtung von Impfzentren vor. Für Mittelbaden wurden bereits fünf mögliche Standorte vorgeschlagen.