Wunsch nach mehr Bildungs-Zentralismus

Berlin (red) – Was halten die Deutschen vom Bildungsföderalismus? Das ifo-Institut legt eine Befragung vor. Die Ergebnisse sind eindeutig.

Schüler in einer Grundschule: Die Deutschen wünschen sich mehr Einheitlichkeit im Bundesgebiet.  Foto: Sebastian Gollnow/dpa

© dpa

Schüler in einer Grundschule: Die Deutschen wünschen sich mehr Einheitlichkeit im Bundesgebiet. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Von Berliner Medien Service

In Deutschland herrscht Unzufriedenheit über das föderal organisierte Bildungssystem. Und die schlechten Erfahrungen vieler Eltern während der Corona-Krise haben dieses Gefühl offenbar eher noch verstärkt. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Münchner ifo-Instituts hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.