Alle Artikel zum Thema: Wochenmärkte

Wochenmärkte
Die Stadtverwaltung will an den Hinweisschildern festhalten – trotz gelockerter Maskenpflicht in der Fußgängerzone. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (ema) – Das Landratsamt hat in aller Stille die Verfügung zur verschärften Maskenpflicht in der Rastatter Fußgängerzone gelockert. Das sorgt für Verwirrung.

Die Maskenpflicht wird in Gaggenau an den Markttagen zwischen 6 und 14 Uhr auf die komplette Fußgängerzone ausgeweitet. Symbolfoto: Judith Feuerer/Stadt Gaggenau
Top

Gaggenau (tom/red) – In Gaggenau wird es eine erweiterte Maskenpflicht geben. Sie soll an Markttagen von 6 bis 14 Uhr nicht nur auf dem Marktplatz, sondern in der ganzen Fußgängerzone gelten.mehr...

Zu den verschärften Maßnahmen im Stadtkreis Baden-Baden gehört unter anderem eine Maskenpflicht auf Märkten. Symbolfoto: Bernd von Jutrczenka
Top

Baden-Baden (red) – Nachdem Baden-Baden aufgrund der steigenden Infektionszahlen zum Risikogebiet erklärt worden ist, hat das Gesundheitsamt für den Stadtkreis verschärfte Corona-Regeln erlassen.mehr...

Im Gespräch ist eine Maskenpflicht für die Besucher von Baden-Badener Wochenmärkten (hier am Augustaplatz). Foto: Henning Zorn
Top

Baden-Baden (hez) – Die massiv zunehmenden Corona-Neuinfektionen in Baden-Baden verschaffen der Stadt negative Schlagzeilen.

Gaggenau (red) – Um Kindern langfristig etwas vom Ferienspaßprogramm mitzugeben, entstand die Idee des Notfallkochbuchs. Die „Überlebensrezepte“ sollen schnell und einfach zubereitet werden können.mehr...

Gernsbach (ham) – Die Schüler und Lehrer der Handelslehranstalt Gernsbach kämpfen um den Erhalt ihrer Einrichtung. Am Freitag sammelten sie auf dem Wochenmarkt Unterstützerstimmen.

Hans Peter Faller macht auf den Kirchenstaffeln von St. Alexander Werbung für seine Stadtmausbücher. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (sl) – Die Corona-Krise hält den Rastatter Kinderbuchautor Hans Peter Faller nicht vom Schreiben ab. Im Frühjahr soll der vierte Band mit Geschichten über „Ludwig, die Stadtmaus“ erscheinen.

Petra Braun bimmelt mit der kleinen Kuhglocke und hat schon eine Klammer in der Hand, weil Armin Schuster einen Kaffee gespendet hat.  Foto: Veruschka Rechel
Top

Baden-Baden (vr) – Am Augustaplatz in Baden-Baden können Bedürftige montags und donnerstags kostenlos Kaffee trinken, manchmal gibt es eine Waffel dazu. Eine Klammer verrät, ob es so weit ist.

Rastatt (ema) – Die Entscheidung, ob Rastatt den Zuschlag für eine Landesgartenschau erhält, verzögert sich. Unterdessen hat die Stadt bei einem Aktionstag Meinungen von Bürgern eingeholt.

Bühl (red) – Mitglieder der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Bühl haben mit einer Aktion zum Muttertag auf die Auswirkungen der Corona-Krise für Kleinbauern im Globalen Süden hingewiesen. mehr...

Rastatt (red) – Unser Autor gibt seine Beobachtungen wieder zur Kunst des Schlangestehens und anderen Verwicklungen in Zeiten von Corona.

Rastatt – Der Rastatter Wochenmarkt hat einiges zu bieten, in einer losen Serie macht ihn das BT seit einigen Jahren zur Quelle von Geschichten. Neuerdings gibt es dort frisch zubereitete Dampfnudeln

Ottersweier (mig) – Allein in Ottersweier gibt es sechs Legehennen-Betriebe. Um Ostern können sie die Nachfrage kaum decken. Das BT hat sich bei den Produzenten in der Region umgehört.

Rastatt (sl) – Überwiegend halten sich die Besucher des Rastatter Markts an das Abstandsgebot von anderthalb Metern. Weil das anfangs nicht so war, setzt die Stadt nun einen Sicherheitsdienst ein.

Gernsbach – Wochenmärkte dienen der Grundversorgung der Bürger mit Lebensmitteln und finden deswegen weiterhin statt. Marktbeschicker Walter Westhoff ärgert sich allerdings über das Verkaufsverbot vonmehr...

Rastatt (ema) – Die Metzgerei Vogt darf nun doch einen Verkaufswagen vor ihrem Lokal in Rastatt aufstellen, wenn die Filiale umgebaut wird. OB Hans Jürgen Pütsch pfeift sein Ordnungsamt zurück.mehr...