Alle Artikel zum Thema: Wissenschaftsakademien

Wissenschaftsakademien
Endlich Loslassen: Für Menschen, die am Ende einer schweren Erkrankung nicht mehr am Leben festhalten wollen, gibt es seit 2020 einen Ausweg. Foto: Jens Kalaene/dpa
Top

Tübingen (naf) – Es gibt noch keine gesetzliche Regelung, trotzdem wird er in Deutschland bereits praktiziert: Medizinethiker Urban Wiesing von der Universität Tübingen über den assistierten Suizid.

Trotz aller Überzeugungsarbeit liegt die derzeitige Corona-Impfquote noch weit unter der nötigen Höhe, die für die Herdenimmunität notwendig wäre. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Derzeit wird wird mal direkt und mal indirekter über eine Corona-Impfpflicht diskutiert. Die Debatte über verpflichtende Immunisierung gibt es nicht erst seit Corona.

Weisenbach (mm) – In der BT-Serie über die Stationen der Historischen Runde in Weisenbach und Au geht es diesmal um Dr. Jakob Bleyer, den einstigen ungarischen Minister mit Auer Wurzeln.

Mütze gegen die Sonne, Maske gegen das Virus: Wie der Schulunterricht im Herbst aussehen wird, ist noch völlig offen. Foto: Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Kultusministerin Susanne Eisenmann will das verpflichtende Tragen von Masken an weiterführenden Schulen ab Herbst vermeiden. Die Wissenschaftler der Leopoldina empfehlen genau das.

Nach der Empfehlung der Wissenschaftler sollte die Maskenpflicht im gesamten öffentlichen Raum gelten. Foto: Kathy Willens/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die Nationale Akademie der Wissenschaften fordert in der Corona-Krise die rasche Einführung einer App sowie eine Maskenpflicht im gesamten öffentlichen Raum.mehr...