Wirtschaft: Aktuelle Nachrichten und Hintergründe - Badisches Tagblatt

Wirtschaft

DIW für neues Freihandelsabkommen mit USA

Augsburg (dpa) – Mit Blick auf das Investitionsabkommen zwischen der EU und China, fordert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ein neues Freihandelsabkommen mit den USA. Ein Ersatz für das gescheiterte TTIP-Abkommen

Wirtschaft

Saarbrücken (dpa) – Die Autoindustrie beklagt einen bedeutenden Mangel an elektronischen Teilen durch die Verknappung von Halbleiter-Modulen. Eines der wichtigsten Herstellerländer für die Halbleiterelemente ist Taiwan.

Hannover (dpa) – Während Selbstständige und Mittelständler oft um Corona-Überbrückung kämpfen müssen, bekommt mancher Konzern üppige Staatshilfen. Wie begründet der Tui-Betriebsratschef die Milliardenkredite fürs eigene

Nürnberg (dpa) – Die Corona-Krise hat die deutsche Wirtschaft weiter im Griff. Volkswirte erwarten zum Start ins Jahr 2021 erst einmal eine schwächere Phase, ehe es zur Jahresmitte aufwärts gehen könnte - wenn die

Berlin (dpa) – Der Beschluss der EU-Staaten zum gemeinsamen Impfpass ist aus Sicht der deutschen Tourismusbranche gut und richtig. Allerdings müsse parallel zu den Impfungen auch eine intelligente Teststrategie

Frankfurt/Main (dpa) – Der deutsche Aktienmarkt wird auch in der neuen Woche von der hoch gesteckten Erwartungshaltung der Anleger geprägt sein. Im Fokus stehen dürfte die Entwicklung in den USA mit den ersten Schritten

Hannover (dpa) – Der Tourismus unterliegt starken saisonalen Schwankungen, oft sind Arbeitsverträge des Personals vor allem an den Reisezielen befristet. 2020 kam dann noch der Corona-Einbruch. Beim Branchenführer

Wolfsburg (dpa) – Die Corona-Folgen schmälern auch bei Volkswagen das Ergebnis erheblich. Faktoren wie die „Dieselgate“-Kosten außen vor gelassen, soll nach 2020 dennoch ein Milliardengewinn übrig sein. Der ist aber

Berlin (dpa) – Die Menschen warten sehnsüchtig auf das Ende der Corona-Pandemie, müssen sich aber weiterhin in Geld üben. Unbeschwertes Reisen ins Ausland ist noch nicht zu Ostern in Sicht.

Frankfurt/Main (dpa) – Der Staat hat schon Hunderttausenden Familien beim Bau oder Kauf der eigenen Immobilie unter die Arme gegriffen. Der Förderzeitraum für das Baukindergeld wurde noch einmal verlängert. Unumstritten

Wochenjournal WO
EPaper Preview
WO zum Sonntag
EPaper Preview
Jobs in Mittelbaden
BT-LESER BEREITEN WEIHNACHTSFREUDE E.V.
Trauerportal
Kinospot

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Das könnte Sie auch interessieren
Das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen US-Präsidenten Trump soll in der zweiten Februarwoche beginnen. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
Update

Topthemen

Verfahren gegen Trump in zweiter Februarwoche im US-Senat

Washington (dpa) – Die US-Demokraten stecken in einem Dilemma: Sie wollen Trump rasch für die Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger zur Rechenschaft ziehen - und zugleich verhindern, dass die Agenda von Präsident

Das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen US-Präsidenten Trump soll in der zweiten Februarwoche beginnen. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
Update

Politik/Ausland

Verfahren gegen Trump in zweiter Februarwoche im US-Senat

Washington (dpa) – Die US-Demokraten stecken in einem Dilemma: Sie wollen Trump rasch für die Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger zur Rechenschaft ziehen - und zugleich verhindern, dass die Agenda von Präsident

Andreas Stoch (r), Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat/dpa
Update

Meldungen RegioLine

SPD zu Kultusministerin Eisenmann: „Obrigkeitliches“ Handeln

Stuttgart (dpa/lsw) – Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann setzt sich für eine schnelle Öffnung von Schulen ein - und erntet dafür nicht nur von der Opposition und Verbänden Kritik. Auch ein langjähriger