Alle Artikel zum Thema: Weltgesundheitsorganisation

Weltgesundheitsorganisation

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Baden-Baden (red/dpa) – Das Coronavirus ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Die BT-Onlineredaktion informiert fortlaufend über die aktuellenmehr...

Blick auf das UN-Gebäude in Genf, das zuvor der Hauptsitz des Völkerbundes war. Heute ist hier der wichtigste Standort der Organisation neben New York.  Thomas Trittmann
Top

Baden-Baden/Berlin (tt) – Anlässlich der Unterzeichnung der UN-Charta am 26. Juni 1945 hat das BT Detlef Dzembritzki, den Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, interviewt.

Plädiert für Insellösungen in einer globalisierten Welt: Der Physiker und Philosoph Armin Grunwald.  Foto: Margull/Archiv
Top

Karlsruhe (ml) – Den Einsatz einer App zur besseren Isolation von Gefährdeten und Gefährdern hält Armin Grundwald in der Corona-Krise für „diskussionswürdig“, wie der Leiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzungen

Das Coronavirus hat das Land fest im Griff. Foto: dpa
Top

Baden-Baden/Stuttgart (dpa/hös/fuv) - Die Zahl der Corona-Infizierten in Baden-Württemberg ist weiter gestiegen - auf 454. In Bietigheim ist eine Arztpraxis wegen eines Coronaverdachts geschlossen. Am

Corona-Vorsorge: Am Montag gab es nur eingeschränkt Zugang auf das Werksgelände von Schaeffler in Bühl.  Foto: privat
Top

Bühl (marv) – Wie gehen international agierende Firmen mit dem Coronavirus um? Welche Vorbereitungen treffen Bühler Arbeitgeber? Das BT hat sich bei Bosch, Dormakaba, GMT und Schaeffler erkundigt. mehr...

Rastatt (mak) – Immer mehr kleine Kinder konsumieren digitale Medien in einem Maß, das gesundheitsschädlich ist. Dies hat Andrea Seiler vom Frühförderverbund Rastatt der sonderpädagogischen Beratungsstellen

Verweist auf die große Abhängigkeit des deutschen Exports von China: DIW-Präsident Marcel Fratzscher. Foto: Daniel Naupold/dpa
Top

Berlin (red) – Das Coronavirus sorgt für Nervosität an den Aktienmärkten. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung,, sieht auch Auswirkungen auf die heimische Wirmehr...