Alle Artikel zum Thema: Weinlese

Weinlese

Karlsruhe (tas) – Die badische Weinlese wird in diesem Jahr rund 20 Prozent weniger Ertrag einbringen. Der Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband erwartet aber einen sehr guten Jahrgang 2020.

Spätburgundertrauben am Weisenbacher Kapf. Foto: Markus Mack
Top

Weisenbach (mm) – Die Sonne meinte es gut mit den Reben. Der Weisenbacher Weingutbesitzer Gerhard Strobel freut sich beim Auftakt der Lese über die sehr gute Qualität der Trauben.

Immer mit Herzblut bei der Sache: Für Rainer Iselin steht im Herbst womöglich die letzte Lese über Staufenberg an. Ein üppiger Ertrag versüßt den Abschied. Archivfoto: Hartmut Metz
Top

Gernsbach (stj/ham) – Die Weinlese steht an und heuer gesellt sich die Auslese bei den Gernsbacher Winzern dazu: Sowohl das Weingut Schloss Eberstein als auch das Weingut Iselin stehen vor einem Neua

„Die Hitzewelle hat alles beschleunigt“: Vorsichtig ernten Johannes Kopp und seine Helfer die Trauben.  Foto: Christina Nickweiler
Top

Baden-Baden (cn) – Winzer Johannes Kopp und seine Helfer ernten die Spätburgundertrauben am Sonnenberg in Varnhalt. Damit beginnt die Weinlese im Rebland diesmal rekordverdächtig früh.