Alle Artikel zum Thema: Wassersport

Wassersport

Bühl (kos) – Rund 200 Schwimmer reisen für das „Bühler Spätsommerschwimmen“ aus ganz Deutschland ins Schwarzwaldbad. Der Bühler Schwimmleiter Christian Hensel erwartet dort „viele neue Bestzeiten“.

Rheinmünster (sre) – Personalengpass im Hallenbad: In Greffern wird es nach den Sommerferien keinen öffentlichen Badebetrieb geben. Stattfinden werden vorerst nur Schwimmkurse.

Von mehr als zehn verschiedenen Otterarten sind die Zwergotter die kleinsten. Foto: Timo Deible/Zoo Karlsruhe
Top

Karlsruhe (BT) – Jeden ersten Samstag im Monat präsentiert das BT mit dem Zoo Karlsruhe ein Zootier. Unter der Rubrik „Im Zoo zu Hause“ lernen Kinder im August den Zwergotter Torben kennen.

Ein kleiner Junge planscht vergnügt am Ufer. Seine Mama bleibt konsequent in Griffweite – so kann sie zupacken, falls etwas passiert. Foto: Benjamin Nolte/dpa
Top

Bad Nenndorf (dpa) – Angst vor Wasser nehmen – so sollten Eltern Kinder aufs Schwimmenlernen vorbereiten. Selbst beibringen sollten sie es eher nicht. Warum, erläutert Schwimmausbilder Harald Rehn.

Bis zum Sonntag konnten die Kaderathleten noch im Hallenbad trainieren, nun ist das Wasser schon abgelassen. Die Entscheidung ist auch der Stadt nicht leicht gefallen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nie) – Wenn die Politik öffnet, geht trotzdem nichts: Ab sofort ist das Hallenbad des Schwarzwaldbads geschlossen. Das soll bis Herbst so bleiben – auch, wenn eine Öffnung wieder erlaubt wäre.

Gaggenau (red) – Ein Betrieb wie vor Corona wird im Hallenbad nicht möglich sein, kündigt der Fachbereichsverantwortliche Manfred Schnaible an. Dennoch ist man bei der Stadt froh und optimistisch.mehr...

Rheinmünster (red) – Nicht im Hallenbad, aber in der Bevölkerung schlägt das Hallenbad Greffern derzeit Wellen, schreibt die SPD Rheinmünster in einer Mitteilung. mehr...

Elchesheim-Illingen (dm) – Die Gemeinde Elchesheim-Illingen hat den Goldkanal gesperrt und sieht den Schritt mit Blick auf den jüngsten Trubel als verhältnismäßig an. Der Einschränkung der persönlichen

Die DLRG ist weiterhin einsatzbereit – allerdings mit einem veränderten Konzept. Foto: DLRG Rastatt
Top

Rastatt/Bühl (red) – In Zeiten der Corona-Krise hat auch die DLRG-Ortsgruppe Rastatt ihre Aktivitäten angepasst. So rücken bei Einsätzen nur noch jeweils zwei Einheiten aus Rastatt und Bühl aus.mehr...

Bühl/Bühlertal (red) – Drei Mannschaften und sechs Einzelschwimmer der DLRG-Gruppe aus Bühl/Bühlertal schafften die direkte Qualifikation für die Landesmeisterschaften bei den Bezirksmeisterschaften dermehr...