Alle Artikel zum Thema: Walle Sayer

Walle Sayer
„Das Schreiben beginnt mit einer Bleistiftnotiz“: Walle Sayer. Foto: Karl-Heinz Kuball/pr
Top

Baden-Baden/Horb (mke) – Was ist ein „schönes Gedicht“? Ist die Provinz der Poesie abträglich? Und wann ist ein Dichter im Dienst? Walle Sayer äußert sich dazu und zu anderen Fragen im BT-Interview.