Alle Artikel zum Thema: Wahlkampf

Wahlkampf
Die Malscher sind am Sonntag, 27. Juni, zu einem zweiten Wahlgang aufgerufen. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Malsch (sl/mak) – Bei der Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters in Malsch am Sonntag, 27. Juni, stehen Wolfgang Scharer (CDU), Markus Bechler (FW) und Samuel Speitelsbach auf dem Wahlzettel.

Malsch (sl) – Die Corona-Pandemie schränkt die Kontakte und Möglichkeiten der Malscher Bürgermeisterkandidaten ein. Sie haben sich auf einen außergewöhnlichen Wahlkampf eingestellt.

„Fake News“ und Lügen, die im Internet kursieren, sind eine Gefahr für die Demokratie, vor allem vor Wahlen. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Top

Berlin (bms) – Hass und Hetze gegen Politiker haben deutlich zugenommen. Vielfach ist eine Auseinandersetzung mit sachlichen Argumenten kaum möglich. Das ist eine Gefahr für die Demokratie.

Ötigheim (as) – Seit acht Jahren lenkt Frank Kiefer (CDU) die Geschicke der Gemeinde Ötigheim, am 18. April bewirbt der 43-Jährige sich um die Wiederwahl. Im BT-Interview spricht er über seine Ideen.

Ein intensiver Austausch mit Bürgern bei gemeinsamen Spaziergängen gehört für die Bürgermeisterkandidatin Kerstin Cee (links) zum Wahlkampf in Hügelsheim. Foto: Sabine Wenzke
Top

Hügelsheim (sawe) – Bürgermeisterkandidatin Kerstin Cee will „neuen Schwung“ für Hügelsheim. Ihr Slogan soll aber kein Bruch mit Bewährtem sein, sondern Aufbruchstimmung für die Zukunft bedeuten.

Hügelsheim (sawe) – Als Bürgermeisterkandidat ist Alexander Roll bisher öffentlich nicht in Erscheinung getreten. Gut zwei Wochen vor der Wahl nennt er die Gründe für seine Bewerbung in Hügelsheim.

Bürgermeisterkandidatin Ulrike Alex wirbt mit dem Slogan „Zusammen entscheiden“. Foto: SabineWenzke
Top

Hügelsheim (sawe) – Der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt in Hügelsheim läuft auf vollen Touren. Das BT hat Kandidatin Ulrike Alex aus Sinzheim an ihrem Info-Stand besucht.

Susanne Eisenmann setzt sich von Ministerpräsident Winfried Kretschmann ab.       Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die Strategie um Corona-Tests und Impfen ist in der baden-württembergischen Landesregierung umstritten. Am Dienstag kam es darüber zu einem heftigen Schlagabtausch.

Rastatt (dm) – Schulen und der Landtagswahlkampf: Zwei Veranstaltungen sind in diesem Zuge in den Fokus gerückt. Die betreffenden Abgeordneten betonen, dass sie die geltenden Regeln einhalten.

Baden-Baden (red) – Auf der Mitgliederversammlung der Baden-Badener Grünen sind Ankica Rukavina und Thomas Gönner zur neuen Doppelspitze gewählt worden. Außerdem hat sich das Vorstandsteam vergrößertmehr...

Der Wahlkampf in Baden-Württemberg wird duch Corona.Schutzmaßnahmen geprägt sein. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Am 14. März ist Landtagwahl, und die Corona-Zahlen steigen. Das stellt die Wahlkämpfer vor Herausforderungen.