Alle Artikel zum Thema: Volleyball-Bundesliga

Volleyball-Bundesliga
Flink, variabel, fintenreich: Ex-Grizzly Stefan Thiel führt als Bisons-Spielmacher gekonnt Regie. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (win) – Im Kampf um einen Playoff-Platz haben die Bühler Bundesliga-Volleyballer einen eminent wichtigen Auswärtssieg eingefahren. Bei den Grizzlys Giesen gewannen die Bisons mit 3:1.

Auf Schmetterbälle von Tomas Lopez (am Ball) müssen die Bisons Bühl auch am Samstag gegen Herrsching verzichten. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (win) – Mit dem Heimspiel gegen Herrsching am Samstagabend beginnen für den Volleyball-Bundesligisten Bisons Bühl die Wochen der Wahrheit. Das Ziel ist klar: die Qualifikation für die Playoffs.

Bühls erfolgreichster Scorer: Tomas Lopez (hinten). Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (win) – Die Bisons Bühl wollen in der Volleyball-Bundesliga nach der spielfreien Zeit wieder in die Erfolgsspur finden. Im besten Fall doppelt, mit zwei Heimsiegen gegen Düren und VCO Berlin.

Bühl (win) – Die Bisons Bühl haben in der Volleyball-Bundesliga einen ganz neuen Ansporn: die Tabellenführung verteidigen. Am Samstag spielt die Kolevich-Truppe bei den Netzhoppers in Wusterhausen.

Bühl (win) – Die Erfolgsserie der Bisons Bühl in der Volleyball-Bundesliga geht weiter: Am Mittwochabend gewann der Tabellenführer mühelos mit 3:0 gegen Schlusslicht Unterhaching.

Vor allem Tomas Lopez (rechts) – hier beim Blocken mit Mathäus Jurkovics – weiß zu überzeugen. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (win) – Die ersten Vorbereitungsspiele lassen hoffen: Am Samstag wussten die Volleyball Bisons Bühl zu überzeugen, gewannen gegen die United Volleys Frankfurt mit 2:1.

Bühl (win) – Der Kader des Volleyball-Bundesligisten Bisons Bühl ist nach dem Abgang des Diagonalangreifers Anton Quafarena ziemlich ausgedünnt, doch bereits in der kommenden Woche könnten drei neue Spieler

Bühl (win) – Volleyball-Bundesligist Bisons Bühl hat den ersten Neuzugang für die kommende Runde bekannt gegeben. Mit dem Österreicher Florian Ringseis kehrt ein alter Bekannter nach Bühl zurück.

Immer eine heiße Kiste: Das Derby zwischen Bühl und Rottenburg. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (ket) - Die Volleyball-Bundesliga hat im TV Rottenburg, dem VC Eltmann und den Alpen Volleys Tirol bereits drei Vereine verloren, die nächstes Saison nicht mehr mit von der Partie sind. Grund hierfür

 „Unser Bestreben ist es, dass auch nächste Saison noch Bundesligavolleyball in Bühl gespielt wird“: Bisons-Manager Oliver Stolle. .
Top

Bühl (red) - Oliver Stolle, Manager der Bundesliga-Volleyballer des TV Bühl, sorgt sich um die Zukunft – und zwar nicht nur um jene seiner Mannschaft, sondern um die des Volleyballs in Deutschland.

Herrsching (win) – Die Formkurve zeigt bei den Volleyball Bisons Bühl nach oben. Nach dem Derbysieg gegen Rottenburg wollen die Zwetschgenstädter im Kampf um den Klassenerhalt in Herrsching nachlegen

Wusterhausen (win) – Die Volleyball Bisons Bühl haben sich bei der 1:3-Niederlage bei den Netzhoppers Königs Wusterhausen formverbessert gezeigt, schrammten aber an einem Punktgewinn hauchdünn vorbeimehr...