Volleyball: Bühl II weiter an der Spitze

Bühl (win) – Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die Jung-Bisons haben in der Volleyball-Oberliga mit dem klaren 3:0-Sieg bei Freiburg III die Tabellenspitze verteidigt.

Hände hoch für den Saisonstart der Bühler Bundesligareserve: Nach zwei Spieltagen grüßen die Jung-Bisons vom Platz an der Sonne. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

© dpa-avis

Hände hoch für den Saisonstart der Bühler Bundesligareserve: Nach zwei Spieltagen grüßen die Jung-Bisons vom Platz an der Sonne. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Von Winfried Heck

Sie haben offensichtlich Geschmack an der Tabellenführung gefunden: Mit einem glatten 3:0 (25:15, 25:20, 25:23)-Erfolg bei Freiburg III verteidigte die Bühler Reserve in der Volleyball-Oberliga eindrucksvoll die Spitze und dies, obwohl Trainer Hans-Peter Pflüger einige Personalprobleme zu lösen hatte. Mit Erik Donner, Jamie Neale und Ardian Cikaqi standen gleich drei Jugendspieler aus der Landesliga-Mannschaft im Kader und alle drei bekamen während der 75 Spielminuten reichlich Gelegenheit, sich auch in der Oberliga auszuzeichnen. Mit Simon Gallas (Foto: TVB) stand andererseits aber auch ein Spieler mit Zweitligaerfahrung auf dem Feld. Im dritten Satz musste man zwischendurch einem Rückstand hinterherlaufen, doch die Jung-Bisons behielten in den entscheidenden Momenten immer die Nerven.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2020, 23:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen