Volleyball: Bisons verlieren in Frankfurt

Frankfurt (win) – Den Jahresabschluss in den Sand gesetzt, dazu noch Zuspieler Stefan Thiel verloren: Die Bisons Bühl mussten sich am Sonntag den United Volleys Frankfurt mit 1:3 geschlagen geben.

Muss bereits früh im ersten Satz gegen Frankfurt verletzt das Feld verlassen: Bühls Stefan Thiel (am Ball). Foto: Frank Seiter

© toto

Muss bereits früh im ersten Satz gegen Frankfurt verletzt das Feld verlassen: Bühls Stefan Thiel (am Ball). Foto: Frank Seiter

Von Winfried Heck

Die Volleyball Bisons Bühl „humpeln“ dem Jahresabschluss entgegen. Als Gast des Pokalfinalisten United Volleys Frankfurt verloren die Bisons am Sonntagmittag nicht nur höchst ärgerlich mit 1:3 (27:25, 23:25, 19:25, 23:25), beim Stand von 2:2 im ersten Satz verletzte sich auch noch Zuspieler Stefan Thiel schwer am rechten Fußgelenk und musste durch Luciano Aloisi ersetzt werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Dezember 2020, 07:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen