Volksbank Karlsruhe Baden-Baden verhandelt mit nächstem Partner

Karlsruhe/Baden-Baden/Pforzheim (tas) – Die Volksbank Karlsruhe Baden-Baden verhandelt mit der Volksbank Pforzheim über eine Fusion. 2022 könnte dadurch die größte Volksbank im Südwesten entstehen.

Volksbank-Filiale in Baden-Baden: Das genossenschaftliche Institut geht von einem Fusionsprozess in den nächsten. Foto: Monika Zeindler-Efler

Volksbank-Filiale in Baden-Baden: Das genossenschaftliche Institut geht von einem Fusionsprozess in den nächsten. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von BT-Redakteur Tobias Symanski

In Mittel- und Nordbaden wird die größte genossenschaftliche Regionalbank in Baden-Württemberg entstehen. Gestern verkündeten die Volksbanken Karlsruhe Baden-Baden und Pforzheim, dass sie Gespräche über einen Zusammenschluss aufgenommen haben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2021, 15:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen