Alle Artikel zum Thema: Vitra Design Museum

Vitra Design Museum
Die „24 Stops“ von Tobias Rehberger führen entlang eines Aussichtspanoramas. Am bunten Fernglas kann der Blick noch weiter, als das Auge reicht, über die Rheinebene schweifen.  Foto: Vitra Campus
Top

Weil am Rhein (cl) – Der „Rehberger-Weg“ mit seinen „24 Stops“ verbindet den Vitra Campus in Weil mit der Fondation Beyeler in Riehen. Am 22. August gibt es ein Sommerfest an beiden Endpunkten.

West-östliche Design-Vereinigung: Vor Frank Gehrys Architektur des Vitra Design Museums in Weil parkt derzeit ein Trabant als Signal für die neue deutsch-deutsche Ausstellung.  Foto: Ludger Paffrath/Vitra Design Museum
Top

Weil (cl) – Es ist die erste Gesamtschau: „Deutsches Design von 1949-1989“ aus DDR und BRD ist jetzt im Vitra Design Museum Weil wiedervereint. Möbel, Leuchten, Grafik, Mode, PC – alles ausgestellt.