Visionen werden wahr

Baden-Baden (dk) – Die Corona-Krise stellt gerade Familien vor eine große Herausforderung. Doch die Technik macht’s möglich: Eigentlich lässt sich doch der Alltag von zu Hause aus sogar ganz gut organisieren. Unsere Redakteurin Daniela Körner bleibt in der Corona-Krise daheim – aber sie vermisst den direkten Kontakt zu anderen.

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden.  Grafik: stock-adobe.com/Badisches Tagblatt

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock-adobe.com/Badisches Tagblatt

Von Daniela Körner

Es war in einer Englischstunde im Jahr 1985, ich war damals zwölf Jahre alt. Wir sollten uns vorstellen, wie wir uns das Jahr 2000 vorstellen. Manche meiner Mitschüler zeichneten Bilder von Menschen, die das Haus nicht verlassen mussten – weil sie über Computer das ganze Leben von zu Hause aus steuern und organisieren konnten. Damals konnte ich mir so etwas nicht vorstellen. Jetzt sind wir im Jahr 2020 – und genau diese Vision hat sich bewahrheitet: Vater und Mutter im Homeoffice, die Kinder erhalten ihre Schulaufgaben über Messenger-Dienste. Die Hausaufgaben werden eingescannt und an die Lehrer geschickt. Manche reagieren mit einer lobenden und aufmunternden Sprachnachricht oder einer freundlichen Mail. Statt Training auf dem Sportplatz Work-out vor dem Bildschirm und Gitarrenunterricht via Skype. Am Anfang war es ein großes Abenteuer. Die Kinder sprachen – trotz aller Richtigstellungen durch die Schulen – von „Corona-Ferien“; die Kollegen schickten sich lustige Videos von Homeoffice im Familienchaos. Mittlerweile sind wir in der Wirklichkeit angekommen, und alles funktioniert ganz gut.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. April 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen