Alle Artikel zum Thema: Viertklässler

Viertklässler

Gernsbach (ueb) – Die Viertklässler der Naturparkschule Hilpertsau sind bei der Heuernte in Reichental im Einsatz. Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins zeigen ihnen, wie das früher ging.

Die Viertklässler sind voller Vorfreude, bald steht der Wechsel auf die weiterführende Schule an – Besichtigungen vor Ort sind in diesem Jahr aber nicht überall möglich. Foto: Felix Kästle/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (for) – Das erste Schulhalbjahr ist geschafft, für Viertklässler steht bald der Wechsel auf die weiterführende Schule an. Der Lockdown kann die Entscheidung erschweren.

Gernsbach (vgk) – Für die Schüler der Naturparkschule Hilpertsau hat der Unterricht besonders spannend begonnen: Ein Vortrag über die Fledermaus samt Beobachtung in der Natur hat sie begeistert.

Muggensturm (red) – Die Viertklässler der Albert-Schweitzer-Schule in Muggensturm freuen sich über Ende der Corona-Pause. Für ein Bewegungsprogramm auf dem Schulhof sorgt die Kindersportschule KiSS. mehr...

Rastatt (red) – In der kommenden Woche werden an den zehn städtischen Grundschulen in Rastatt rund 400 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen nach fast neunwöchiger Pause wieder unterrichtet werden.mehr...

Ab dem 18. Mai starten die Grundschulen im Südwesten – mit Abstandsregelungen und einem rollierenden System. Foto: Kahnert/dpa
Top

Stuttgart/Baden-Baden (red) – Neben dem Schulbetrieb in Baden-Württemberg, der bereits läuft, kommt ab dem 18. Mai stufenweise die Öffnung von Kitas und weiteren Schulen hinzu.

Gaggenau (red) – Flatterbänder, ausgewiesene „Einbahnstraßen“, Bodenmarkierungen und plakative Hinweise an den Wänden prägen zunehmend das Bild in den Gaggenauer Schulen. Die Vorbereitungen laufen fürmehr...

Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Nicht nur Lehrkräfte sowie Schüler und Schülerinnen, die zu Risikogruppen gehören, werden Anfang Mai in Baden-Württemberg nicht in den klassischen Schulunterricht zurückkehren. mehr...

Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt der Neubau der Hans-Thoma-Schule im Ötigheimer Weg. Foto:Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Mit dem symbolischen Spatenstich hat der Neubau der Hans-Thoma-Schule in Rastatt begonnen. Rund 14 Millionen Euro an Kosten sind veranschlagt. Einziehen sollen Schüler und Lehrer zu Beginn