Alle Artikel zum Thema: Vier Fragen an:

Vier Fragen an:
Viele bekommen ein schlechtes Gewissen, wenn sie sich nicht an die Corona-Regeln halten. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Top

Mannheim/Baden-Baden (ans) – Das BT hat den Philosophieprofessor Wolfgang Freitag gefragt, warum Menschen ein Gewissen haben und warum es uns plagt, wenn wir gegen Corona-Regeln verstoßen.

Corona-Impfungen sind heiß begehrt – da bleibt bei manchen Menschen auch Neid auf bereits Geimpfte nicht aus. Foto: Fabian Strauch/dpa
Top

Berlin (dpa) – Manche Menschen sind schon gegen Corona geimpft, viele noch nicht. Bei Diskussionen um Vorteile für Geimpfte kann rasch das Gefühl entstehen, zu kurz zu kommen. Wie geht man damit um?

Ursula Günster-Schöning findet es wichtig, dass Eltern Sprache lustvoll weitergeben. Foto: Schöning Fotodesign
Top

Baden-Baden (BT) – Das Sprechenlernen beginnt schon ganz früh – bereits im Mutterleib. Das BT hat dazu in der Serie „Vier Fragen an“ eine Expertin befragt.

Die Psychologin Lena Wieland promoviert gerade zum Thema Prokrastination am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Foto: Andreas Friedrich/fredmcfar.com/KIT
Top

Iffezheim/Karlsruhe (marv) – Das Zimmer aufräumen oder die Wohnung putzen, statt für Prüfungen zu lernen – viele Menschen kennen diese Art des Aufschiebens. Die Rede ist von Prokrastination.

Jürgen Walter arbeitet als Psychologe und Unternehmenscoach in Düsseldorf. Foto: Dusanka Mitrovic/Jürgen Walter/dpa-tmn
Top

Berlin/Düsseldorf (dpa) – Ist es eine gute Idee sich im Lockdown, in dem sowieso auf einiges verzichtet werden muss, sich noch weiter einzuschränken? Das beantwortet der Psychologe Jürgen Walter.

„Verhütung darf niemals von finanziellen Mitteln abhängen und schon gar nicht daran scheitern“, findet Jana Pfenning. Foto: Thilo Kunz
Top

Berlin/Iffezheim (marv/naf) – Verhütung ist oft Frauensache und mit Nebenwirkungen verbunden. Jana Pfenning, eine der Initiatorinnen der Petition „Verhütung für alle besser machen“ möchte das ändern.

Johannes Heidt mit seiner Smartphone-App „KI Coach“ im Homeoffice in Iffezheim. Foto: Marvin Lauser
Top

Iffezheim (marv) – Der gebürtige Rastatter Johannes Heidt entwickelt eine Smartphone-App, die mithilfe von künstlicher Intelligenz Kraftsportler und Fitnessbegeisterte beim Training unterstützt.

Der Antisemitismusbeauftragte des Landes, Dr. Michael Blume. Foto: Kai Loges/die arge lola 2019
Top

Baden-Baden/Stuttgart (marv) –Das BT hat den Beauftragten des Landes gegen Antisemitismus, Dr. Michael Blume, gefragt, welche Gefahr von Rechtsextremen und Verschwörungsdenkern ausgeht.

Instagram-Accounts wie „Catcalls of Karlsruhe“ oder „Catcalls of Ortenau“ schreiben die Erfahrungen junger Frauen auf die Straße, teilweise an den Orten, an denen Sie passiert sind. „Mir wurde schon so oft an den Hintern gefasst“, schildert diese Anonyma beispielsweise. Foto: „Catcalls of Ortenau“
Top

Karlsruhe (marv/dpa) – Fünf Aktivistinnen aus Karlsruhe betreiben den Instagram-Account „Catcalls of Karlsruhe“. Er möchte auf alltägliche verbale oder körperliche Belästigungen aufmerksam machen.

Wünscht sich, dass die Kinder in Deutschland mehr Rechte bekommen: Schauspielerin Claudia Michelsen. Foto: Christophe Gateau/dpa
Top

Magdeburg (dpa) - Claudia Michelsen (51) ist am heutigen Sonntag im ARD-„Polizeiruf 110“ als Hauptkommissarin Doreen Brasch zu sehen. Die lässt sich von ihrer Intuition leiten – wie ihre Darstellerin

Dr. Till Reckert, der selbst als Kinderarzt in Reutlingen praktiziert, hat festgestellt, dass das Entdecken von Infektionen bei Kindern eine komplexe Angelegenheit ist. Foto: pr
Top

Baden-Baden (hös) – Wie geht es Kindern und Jugendlichen in der Pandemie? Das BT hat im Rahmen der Serie „Vier Fragen an“ beim Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte nachgefragt.

Der Liftbetreiber Christian Zimmermann bezeichnet sich als „Bergbahner mit Leib und Seele“. Foto: Christian Zimmermann
Top

Baden-Baden/Schwarzwaldhochstraße (marv) – Wenn es nach der Kanzlerin geht, dürfen die Skilifte dieses Jahr gar nicht öffnen. Das BT hat den Liftbetreiber Christian Zimmermann dazu befragt. mehr...

Ganz nah dran: Stefan Scherer bei einem „Tatort“-Dreh am KIT mit Darstellerin Ulrike Folkerts. Foto: Lydia Albrecht/KIT
Top

Karlsruhe (ml) – Der „Tatort“ wird 50. Und ist noch immer nicht in die Jahre gekommen. Der Karlsruher Professor und „Tatort“-Forscher Stefan Scherer erklärt, warum das so ist.mehr...

Andreas Maginot. Foto: Marvin Lauser/Archiv
Top

Baden-Baden (ml) – Die Pandemie hat den Indoor-Sport wieder ausgebremst. Doch es gibt Alternativen im Freien. Andreas Maginot, Studienleiter der Sportschule Baden-Baden Steinbach, gibt Tipps.mehr...

Tatsiana Zelenjuk. Foto: privat
Top

Baden-Baden/Rottweil/Minsk (marv) – Tatsiana Zelenjuk ist in Belarus geboren, hat in Minsk studiert, lebt und arbeitet mittlerweile aber in Rottweil. Die Situation in ihrer Heimat verfolgt sie genau.mehr...

Im „Movember“ trägt Moritz Hüttner „Schnorres“. Foto: privat
Top

Rastatt/Freiburg (marv) – Jedes Jahr um diese Zeit steht er an, der „Movember“. Einen Monat lang lassen sich Männer einen „Schnorres“ für den guten Zweck stehen, so auch der Rastatter Moritz Hüttner.mehr...

Die Autoren von „Soundtrack Deutschland“: Martin Benninghoff (links) und Oliver Georgi. Foto: Christof Jakob
Top

Baden-Baden/Frankfurt (marv) – Für sein Buch „Soundtrack Deutschland“ hat Martin Benninghoff Legenden wie Peter Maffay, Marius Müller-Westernhagen oder Heino getroffen. Dem BT verrät er, wie es war.mehr...

Bettina Streicher, Leiterin des Bühler Referats Europa und Partnerschaften. Foto: Stadt Bühl
Top

Bühl (ml) – Die Stadt Bühl unterhält ein Referat für Europa und Partnerschaften, unter anderem mit dem sächsischen Schkeuditz. Dazu hat des BT vier Fragen an die Referatsleiterin Bettina Streicher.mehr...

Der Iffezheimer Felix Brüggemann will Grundschullehrer werden und studiert an der PH Freiburg Mathe und Politik. Foto: Philipp Schrodi
Top

Iffezheim (marv) – Der Iffezheimer Felix Brüggemann testet am Zentrum für didaktische Computerspielforschung der PH Freiburg, ob sich Spiele für den Unterricht eignen. Das BT macht den Selbstversuch.mehr...

„Es ist aufregender Fragen zu beantworten, als sie zu stellen“: Gisela Merklinger. Foto: Katharina Ritscher/Landratsamt
Top

Rastatt (ml) – Gisela Merklinger ist ein Phänomen: Erfolgreiche Kulturamtsleiterin, engagierte Radiojournalistin und 29 Jahre lang Landkreis-Pressesprecherin und persönliche Referentin des Landrats.mehr...

Nora Welsch, die Behindertenbeauftragte der Stadt Baden-Baden. Foto: privat
Top

Baden-Baden (stn) – Die Behindertenbeauftragte der Stadt Baden-Baden sammelt gespendete Legosteine zum Bau von mobilen Rampen für Rollstuhlfahrer, Familien mit Kinderwagen und Senioren mit Rollatorenmehr...

Thomas Adam und Markus Lang produzieren den Videopodcast „Wasch isch los?“ Foto: privat
Top

Baden-Baden/Rastatt (marv) – Es gibt wieder mal was „Auf die Ohren“. BT-Redakteur Marvin Lauser hat Markus Lang, Gründer des (Video-)Podcasts „Was isch los?“ vier Fragen gestellt. mehr...

Die Französin Floriane Azoulay ist seit Januar 2016 Direktorin der Arolsen Archives. Vorher war sie Abteilungsleiterin bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Foto: Johanna Groß/Arolsen Archives
Top

Bad Arolsen (marv) – Die Arolsen Archives erinnern an die Verfolgten und Ermordeten des Nationalsozialismus. Floriane Azoulay leitet die in der hessischen Kleinstadt Bad Arolsen ansässigen Archive.mehr...

Die Französin Floriane Azoulay ist seit Januar 2016 Direktorin der Arolsen Archives. Vorher war sie Abteilungsleiterin bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Foto: Johanna Groß/Arolsen Archives
Top

Bad Arolsen (marv) – Die Arolsen Archives erinnern an die Verfolgten und Ermordeten des Nationalsozialismus. Floriane Azoulay leitet die in der hessischen Kleinstadt Bad Arolsen ansässigen Archive.mehr...

Die BT-Redakteure und Volontärsbeauftragten Nina Ernst und Moritz Hirn. Foto: Marvin Lauser
Top

Baden-Baden (red) – Wie wird man eigentlich Redakteur? Was ist ein Volontariat? Unter anderem diese Fragen beantworten die Volontärsbeaufragten des Badischen Tagblatts, Nina Ernst und Moritz Hirn. mehr...

Simon Gerstner ist Rettungsschwimmer und bereits seit 20 Jahren Mitglied bei der DLRG. Foto: Chiara Henkel
Top

Baden-Baden (stn) – Jedes Jahr kommt es an Badeseen zu mitunter tödlichen Unfällen. Simon Gerstner, Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Baden-Baden, ist zur Stelle, wenn Badegäste in Not geraten.mehr...

Dominik Sämann ist hauptberuflich mobiler Altenpfleger bei der Sozialstation Gernsbach, in seiner Freizeit Hobbytierhalter. Foto: Romina Warth
Top

Gernsbach (stn) – Dominik Sämann ist Hobby-Landwirt und bietet in Gernsbach neuerdings Ziegen-Yoga an. Er bringt somit die neue Trendsportart auch in die Region.mehr...

Wolfgang Hennegriff ist Amtsleiter des Umweltamtes im Landratsamt Rastatt. Foto: privat
Top

Rastatt (stn) – Der Klimawandel macht der Natur zu schaffen. So führen die geringen Niederschlagsmengen und hohen Lufttemperaturen unter anderem dazu, dass Fließgewässer zum Teil nur noch wenig Wassermehr...

Für ihr Engagement in der Krise ausgezeichnet: Greta Braun (links) und Ida Wackerberg. Foto: privat
Top

Sinzheim/Göteborg (marv) – Greta Braun aus Winden, die im schwedischen Göteborg lebt, hat dort einen Wettbewerb für kreative Lösungsansätze in der Corona-Krise gewonnen.mehr...

Dominik Lucha will rassistische Vorfälle, die für viele Menschen in Deutschland Alltag sind, sichtbarer machen und Brücken für den Dialog bauen.  Foto: Divimove GmbH
Top

Baden-Baden/Berlin (marv) – Unter dem Stichwort „Was ihr nicht seht“ macht Dominik Lucha Rassismus sichtbar, der für viele Schwarze Menschen in Deutschland zum Alltag gehört. mehr...

Mit Blick auf die Infrastruktur sieht Sven Missal die Schulen in städtischer Trägerschaft sehr gut aufgestellt. Foto: Stadtverwaltung
Top

Baden-Baden (hös) - Die Schulschließungen haben gezeigt: Beim Online-Unterricht hapert es teilweise noch. Das BT hat den IT-Experten der Stadt Baden-Baden, Sven Missal, zur Lage vor Ort befragt.mehr...

Dr. Christian Graz, Chefarzt für Psychosomatik an der Max-Grundig-Klinik Bühlerhöhe.  Archivfoto: Marvin Lauser
Top

Baden-Baden/Bühl/Hamburg (marv) – Am 5. Juli ist Tag des Workaholics. Wir haben die Journalistin Carina Lutze, die coronabedingt im Homeoffice arbeitet, und Dr. Christian Graz zum Thema befragt. mehr...

Bringen klassische Musik in Karlsruher Hinterhöfe: Axel Haase und Deborah Maier.  Foto: Laura Albrecht
Top

Karlsruhe (marv) – Musikliebhaber konnten zu Hochzeiten der Corona-Pandemie – abgesehen von einigen kreativen Ausnahmen – keine Livekonzerte besuchen. Dafür wurde vor den Lockerungen sehr viel gestreamt.mehr...

Viren sind sehr unterschiedlich, jede Virenfamilie hat ihre Eigenschaften, bei generellen Vorhersagen in Sachen Impfstoff ist daher Vorsicht geboten, sagt von Briesen. Foto: Krekel
Top

Baden-Baden (fk) – Auf schnelle Ergebnisse bei der Impfstoffsuche hofft der Virologe Professor Hagen von Briesen, stellvertretender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik inmehr...

Rund 2.500 Blutspenden werden pro Tag in Baden-Württemberg und Hessen benötigt. Symbolfoto: Thomas Frey/dpa
Top

Baden-Baden (ml) – Blut kann Leben retten, etwa nach Unfällen oder in der Krebstherapie. Daran erinnert der heutige Weltblutspendetag. Die BT-Onlineredaktion fragte die aktuelle Lage beim DRK ab.mehr...

Wollen mit ihrem Podcast für gute Laune sorgen: Rebecca Meier (links) und Elena Marzluf.  Foto: privat
Top

Bühl/Karlsruhe (marv) – Aus der Not eine Tugend gemacht haben Elena Marzluf und die gebürtige Bühlerin Rebecca Meier. Die beiden in Karlsruhe lebenden Frauen hatten im März wegen der Corona-Krise vielmehr...

Trotz Risiko im Einsatz: Nach dem engen Kontakt bei einer Festnahme bleibt auch bei Bodo Haffner ein ungutes Gefühl. Foto: Polizeipressestelle Offenburg
Top

Baden-Baden (naf) – Polizeimeister Bodo Haffner vom Polizeirevier Baden-Baden berichtet im Gespräch mit BT-Volontärin Nadine Fissl, wie der Streifendienst in Zeiten von Corona aussieht und wie es sichmehr...

Die meisten Anfragen, die Sabine Vollmer dieser Tage erhält, sind nicht „corona-spezifisch“. Foto: privat
Top

Rastatt (naf) – Von Eltern, Schülern und Lehrern wird derzeit viel Improvisationstalent gefordert. Ein regulärer Schulbetrieb ist nicht denkbar. BT-Volontärin Nadine Fissl hat sich mit Sabine Vollmermehr...

Für den 53-Jährigen ist es eine Sache der Solidarität, dass er seinen Mundschutz trägt, auch wenn er es nicht müsste. Foto: Landesverband der Gehörlosen
Top

Baden-Baden (naf) – Der Vorsitzende des Landesverbands der Gehörlosen, Wolfgang Reiner, berichtet Volontärin Nadine Fissl von seinen Erfahrungen als gehörloser Mensch während der Mundschutzpflicht undmehr...

Paul Schmälzle und Laura Dietrich auf den „Corona-Punkten“, die den Abstand zwischen zwei Schülern während des Aufenthalts auf dem Pausenhof anzeigen sollen. Foto: privat
Top

Baden-Baden (naf) – Die ehemaligen Schülersprecher Laura Dietrich und Paul Schmälzle besuchen momentan die zweite Kursstufe des Richard-Wagner-Gymnasiums, heißt: ihre Abiturprüfungen stehen vor der Tür.mehr...

Die Patientenverfügung sollte an die besonderen Umstände in der Corona-Krise angepasst werden. Symbolfoto: Hildenbrand/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Der Präsident des Bayerischen Oberlandesgerichts ist langjährig mit der Thematik Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung vertraut und beantwortet Fragen, die in der aktuellen Situationmehr...

Seit mehr als einen Monat jeden Abend „auf Sendung“: Marc Marshall (rechts), hier mit Schauspieler Ralf Bauer. Foto: privat
Top

Baden-Baden (ml) – Seit gut einem Monat gibt Marc Marshall jeden Abend um 19 Uhr ein kostenloses Konzert im Internet und tritt zudem vor Senioreneinrichtungen in der Region auf. In der Reihe „Vier Fragenmehr...

Ihr Lachen verliert Sabine Klarck auch trotz der Krise nicht. Foto: Fissl
Top

Rastatt (naf) – „Babys wollen eben auf die Welt kommen – auch in Zeiten von Corona“, sagt Sabine Klarck schmunzelnd. Die Hebamme aus dem Geburtshaus in Rastatt hat sich mit BT-Volontärin Nadine Fisslmehr...

Steven Lecinni. Foto: privat.
Top

Rastatt (galu) – Das Leben auf den Sportplätzen steht still – nicht jedoch auf den virtuellen. BT-Volontär Lukas Gangl hat mit Steven Lecinni und Markus Schwartz, Spielern des e-Sport-Teams der Josef-Durler-Schulemehr...

Stampa ist sich sicher, dass die Zuschauer nach der Krise begeistert ins Festspielhaus zurückkehren werden. Foto: Christian Grund
Top

Baden-Baden (cl) – Im Interview mit BT-Redakteurin Christiane Lenhardt spricht der 54-jährige Intendant Benedikt Stampa über die derzeitige Situation im Festspielhaus und die Hoffnung, wenigstens einenmehr...

Plädiert dafür, auch mal das Handy wegzulegen: Konstantin Maier. Foto: netzstrategen
Top

Karlsruhe (ml) – Austausch in Zeiten der Kontaktsperren: Wie verändert das die sozialen Netzwerke? Konstantin Maier, Social-Media-Experte bei den „netzstrategen“, einer Karlsruher Unternehmensberatungmehr...

Die Tierheimleiterin übernimmt zurzeit auch ein paar Schmuse- und Spieleinheiten mehr. Foto: Grimm
Top

Baden-Baden (naf) – Die momentane Krise lässt auch Vierbeiner nicht außen vor: der Buchtunger Tierhof in Sinzheim hat seit dem 23. März ebenfalls seine Türen für Besucher geschlossen. BT-Volontärin Nadinemehr...

Haben die Corona-Nachbarschafthilfe Baden-Baden gegründet: Charlotte Schlett, Sina Baader, Cara Baader (von links). Foto: privat
Top

Baden-Baden (naf) – Der Schutz der Menschen, die dem größten Risiko durch die Coronakrise ausgesetzt sind, steht momentan an erster Stelle. Drei Studentinnen aus Baden-Baden haben Initiative ergriffen,mehr...