Vertreter geben grünes Licht für Volksbanken-Fusion

Baden-Baden (tas) – Der erste Schritt ist getan: Am Montagabend votierte die Vertreterversammlung der Volksbank Baden-Baden Rastatt für einen Zusammenschluss mit der Volksbank Karlsruhe.

Volksbank-Filiale in Baden-Baden: Das mittelbadische Institut ist am Montag einen wichtigen Schritt zur Fusion mit den Genossen in Karlsruhe gegangen. Foto: Monika Zeindler-Efler

© Monika Zeindler-Efler

Volksbank-Filiale in Baden-Baden: Das mittelbadische Institut ist am Montag einen wichtigen Schritt zur Fusion mit den Genossen in Karlsruhe gegangen. Foto: Monika Zeindler-Efler

Von BT-Redakteur Tobias Symanski

Der Vorstand der Volksbank Baden-Baden Rastatt hat augenscheinlich gute Vorarbeit geleistet und den Vertretern des genossenschaftlichen Instituts in den Gesprächen der vergangenen Wochen die Fusion mit der Volksbank Karlsruhe schmackhaft gemacht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.