Alle Artikel zum Thema: Versicherungen

Versicherungen
Der Prozess um den Berghof-Brand wird wohl neu aufgerollt. Angeklagte und Staatsanwaltschaft legen Berufung gegen das Schöffengerichtsurteil ein.  Foto: Arne Dedert/dpa
Top

Bühl/Baden-Baden (nof) – Der Berghof-Prozess um die Nachwehen des Brandes in der ehemaligen Reha-Klinik wird die Juristen erneut beschäftigen. Gegen das Urteil wurde Berufung eingelegt.

Die ehemalige Berghof-Klinik stand in der Nacht zum 26. Juni 2013 in Flammen. Über Jahre hinweg zogen sich danach verschiedene Verhandlungen, nun geht der Strafprozess zu Ende. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nie) – Letzter Tag im Prozess um den Brand am Berghof: Der Richter sah den versuchten Versicherungsbetrug durch einen 69-Jährigen als erwiesen an und verurteilte ihn zu drei Jahren Haft.

Im Juni 2013 legt ein Feuer die Berghof-Klinik in Schutt und Asche. Jetzt beschäftigt sich das Schöffengericht mit dem Vorwurf des versuchten Versicherungsbetrugs.  Foto: Bernhard Margull/Archiv
Top

Bühl (nof) – Der Brand in der ehemaligen Berghof-Klinik im Juni 2013 hat ein juristisches Nachspiel: Versuchten Versicherungsbetrug wirft die Staatsanwaltschaft Baden-Baden einem Hotelier vor.

Den künftigen Arbeitsplatz kennenlernen: Auf den Hausmessen informieren die verschiedenen Bereiche über die neue Arbeitsweise. Foto: DRV Baden-Württemberg
Top

Karlsruhe –Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg befindet sich im digitalen Wandel. Knapp 4,2 Millionen Versicherte, 1,5 Millionen Rentner und 3600 Mitarbeiter sollen künftig von den Vorzügenmehr...