Alle Artikel zum Thema: Vereine

Vereine
Wann im nächsten Jahr wieder Zweikämpfe stattfinden, ist derzeit laut Christian Dusch völlig offen. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – 2020 hielt die Coronavirus-Pandemie die Amateurfußballer und die Verantwortlichen beim SBFV in Atem, wie dessen Vizepräsident Christian Dusch im Gespräch mit dem BT erklärt.

Steckt ein Spieler seine Teamkollegen wissentlich mit dem Coronavirus an, kann er sich wegen Körperverletzung oder sogar wegen eines Tötungsdelikts schuldig machen. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Top

Baden-Baden (naf) – Die unklare Rechtslage bei Corona-Infektionen im Trainingsbetrieb verunsichert einige regionale Vereine. Von den Verbänden hätte man sich mehr Transparenz gewünscht.

Loffenau/Gernsbach (stj) – In Zusammenarbeit mit dem Landschaftserhaltungsverband des Landkreises Rastatt sind im Murgtal zwei weitere Pflegeaktionen durch Vereine erfolgreich abgeschlossen worden.mehr...

Der Ball ruht – auch im Dezember. Der Südbadische Fußballverband hat den Spielbetrieb bis zum Jahresende ausgesetzt. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Nach einigen Beratungen in der vergangenen Woche hat der Südbadische Fußballverband bekannt gegeben, dass es in diesem Jahr keine Fußballspiele unter seinem Dach mehr geben wird.

Auf weitere Zweikämpfe in der Verbandsliga muss Bühlertals Marcel Heller (rotes Trikot) in diesem Jahr wohl verzichten. Der SBFV könnte Anfang kommender Woche bereits eine vorzeitige Winterpause verkünden. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (moe) – Im November ruht wegen der Corona-Pandemie bekanntlich der Ball auf den Sportplätzen. Nach einer SBFV-Sitzung bahnt sich an, dass erst 2021 wieder das runde Leder rollen wird.

Gaggenau (red) – „Wahrscheinlich wird der Adventsmarkt 2020 nicht durchgeführt.“ Diese Aussage traf Oberbürgermeister Christof Florus bei der Versammlung des Musikausschusses in der Merkurhalle.

Kein selbstverständlicher Anblick: Die United Colors wollen bei zu hohen Fallzahlen auf ihre Fans verzichten. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe/naf) – Trotz steigender Zahlen bleibt die Corona-Sport-Verordnung unverändert. Die regionalen Vereine werden vorsichtiger.

Der Tabakschopf „Im Grün“ in der Litzlung steht unter Denkmalschutz, er gilt als „Zeuge der Zeit“ – nun hat der Zahn der Zeit an dem Gebäude genagt. Foto: Huck
Top

Sinzheim (nie) – Der Sinzheimer Tabakschopf ist aufgrund einer langen Mängelliste vorsorglich geschlossen worden. Gespräche mit der Denkmalschutzbehörde über künftige Möglichkeiten laufen.

Gernsbach (stj) – Die Märklin-Freunde Hilpertsau-Obertsrot, die seit fünf Jahren eine Modelleisenbahnbörse in der Ebersteinhalle veranstalten, haben inzwischen einen Verein gegründet.mehr...

Rastatt (as) – Wischst und verwaltest Du noch oder turnst Du schon, diese Frage stellt sich derzeit in vielen Sportvereinen. Die Hallensaison in der Corona-Pandemie ist eine Herausforderung.

Gaggenau (tom) – Die Große Karnevalsgesellschaft GroKaGe sieht sich durch die Corona-Pandemie in ihrer Aufwärtsentwicklung gebremst. Aber ein Comedy-Programm für zwei Abende ist in Arbeit.

Gernsbach (red) – Nach einer Satzungsänderung hat der Fußball-Club Obertsrot bei seiner Jahreshauptversammlung am Freitagabend ein neues Dreiergremium an die Spitze des Vereins gewählt.

Zurück im Trikot der United Colors: Spielmacher Sahin Belle (rechts) soll die United Colors zum Klassenerhalt führen. Archivfoto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Erstmals seit dem coronabedingten Saisonabbruch bestreiten die Oberliga-Basketballer der United Colors Baden-Baden am Samstag ein Pflichtspiel. Zum Rundenauftakt kommt Freiburg II

Ötigheim (as) – Im Telldorf trägt sich die Gemeindeverwaltung mit dem Gedanken, das alte „Penny“-Gebäude den Vereinen zur Verfügung zu stellen, um coronafeste Bedingungen zu ermöglichen.

Der Sportpark an der Seestraße: Eigentlich will der Rastatter SC/DJK rund 160.000 Euro investieren. Jetzt liegen wegen der Klinikdiskussion die Pläne erst mal auf Eis. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Die abrupt entzündete Debatte um einen neuen Krankenhausstandort in Rastatt hat den Rastatter SC/DJK kalt erwischt. Der Verein will eigentlich in seinen Sportpark kräftig investieren.

Vorsitzender des neuen Vereins: Pierre Fingermann.Foto: av
Top

Rastatt (die) – Nach den Differenzen mit dem Landratsamt organisiert Vogelschützer Pierre Fingermann mit Ehefrau und Enkelsohn die Hilfe in dem neuen Verein „Wildvogelauffangstation“

Dirk Böhmer. Foto: Kindgenau
Top

Gaggenau (tom) – Seit 15 Jahren gibt es den Verein Kindgenau. Vorsitzender Dirk Böhmer setzt auf Lösungen, wenn es um das Wohl der jungen Menschen geht.

Nur wenn sich alle zusammentun, erreiche man „endlich den ersehnten Rückgang der Missbrauchszahlen“, betonen die Feuervogel-Verantwortlichen. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa
Top

Rastatt (dm) – Der Rastatter Verein Feuervogel, der sich für Kinderrechte und ein Leben frei von Missbrauch einsetzt, ist aus der Region nicht mehr wegzudenken. Der Bedarf an seiner Arbeit wächst.

Philippe Coutinho (links) trifft gegen Barca – der Verein, bei dem er aktuell unter Vertrag steht. Foto: Manu Fernandez/Pool/AP/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Freiflüge nach Rio und Werbung für Abwasserservice „KloAgger“ – in den Verträgen von Fußballprofis finden sich bisweilen kuriose Klauseln, wie die BT-Sportkolumne zeigt.

Hat ein elfseitiges Hygienekonzept erarbeitet, das noch überarbeitet wird: Sportdirektor Pascal Winkel (Mitte). Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Hügelsheim (mi) – Anfang Oktober soll es in der Baden-Airpark-Arena wieder rasant zur Sache gehen, wenn die Eishockey-Regionalliga startet. Die Baden Rhinos haben ein Hygienekonzept erstellt.

„Das wird eine anspruchsvolle Saison“: Christian Streich (links) weiß, was auf ihn zukommt.  Foto: Philipp von Ditfurth
Top

Freiburg (ruf) – Die Bundesligasaison 2020/21 beginnt Mitte September, der SC Freiburg bereitet sich derzeit in Schruns darauf vor. Im Interview spricht Trainer Streich über die neue Runde.

Auch das Thema Umzüge (hier Hörden 2020) wird beim „Fastnachtsgipfel“ Anfang Oktober zur Sprache kommen. Foto: Stephan Juch
Top

Gaggenau (tom) – Christof Florus will die Fastnachtsvereine bei Veranstaltungen unterstützen. Das BT hat sich bei ihnen umgehört, nachdem die Grokage ihre Kampagne abgesagt hat.

In der Nähe des Glaserstegs könnte ein kleines Spielfeld das Vorland aufwerten. Doch bis zum ersten Aufschlag wird noch viel Wasser die Murg hinunterfließen. Foto: Helena Senger
Top

Gaggenau (tom) – Seit vier Jahren will der Verein Kindgenau ein kleines Beachvolleyballfeld auf dem Murgvorland in Gaggenau einrichten. Doch der Naturschutz bremst das Projekt für die Jugend aus.

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie wird der KSC zunächst keine Dauerkarten verkaufen. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (red) – Der Karlsruhe SC verkauft wegen der Corona-Pandemie zunächst keine Dauerkarten für die Saison 2020/21. Das teilte der Club am Samstag mit. Dafür gibt es eine Unterstützerkarte.mehr...

Baden-Baden (red) – Christine Knox hat als Leiterin der Grundschule Cité von Tobias Wald, Präsident des Blasmusikverbands Mittelbaden, eine Urkunde für die gemeinsame Bläserklasse überreicht bekommenmehr...

Vorsichtsmaßnahmen im und am Fußball: Der südbadische Verband informiert seine Vereine dieser Tage erneut zum Hygienekonzept. Foto: Alex Livesey/Pool/AP
Top

Baden-Baden (moe) – Augrund eines Corona-Falls beim FC Villingen muss die gesamte Mannschaft in Quarantäne. Dieses Szenario könnte bei einem positiven Test auch Fußballclubs in Mittelbaden drohen.