Alle Artikel zum Thema: Vereine

Vereine

Baden-Baden/Freiburg (moe) – Der Vorstand des Südbadischen Fußballverbands hat die Szenarien für einen möglichen Neustart der Saison bestätigt: Die Runde soll auf sportlichem Weg beendet werden.

Die Eisarena des Eishockey-Regionalligisten ist in die Jahre gekommen. Foto: Privat
Top

Hügelsheim (mi) – Auf dem Baden-Airpark-Gelände soll in Zukunft nicht nur eine neue Eisarena für den ESC Hügelsheim, sondern auch eine behindertengerechte Unterkunft für diverse Sportarten entstehen.

Elchesheim-Illingen (BT) – Nach dem Appell von neun örtlichen Vereinen an den Rot-Weiß Elchesheim, in der Sportstättendiskussion Gespräche aufzunehmen, kündigt dieser solche an – nach dem Lockdown.

Rastatt (sl) – In schweißtreibender Arbeit haben Ehrenamtliche des Historischen Vereins in den Kasematten des Cavalier I Strom verlegt. Öffentliche Führungen soll es geben, sobald Corona es zulässt.

Wird weiter Efeu um den Torpfosten wachsen oder muss das Gestänge bald freigemacht werden, falls die Saison fortgesetzt wird? Eine Verbandsentscheidung steht noch aus. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – Der Südbadische Fußballverband hat am Mittwochabend über den derzeit ausgesetzten Spielbetrieb informiert. Sicher ist bereits: Eine verkürzte Rückrunde wird es nicht geben.

Vor allem Kinder und Jugendliche bleiben auf der Strecke, wenn Sport- und Musikangebote wegfallen. Foto: Patrick Pleul/dpa
Top

Baden-Baden (nof) – Nach einem Jahr Corona-Pandemie steht so manchem Verein das Wasser bis zum Hals: Mitgliederschwund einerseits und finanzielle Sorgen andererseits treiben die Ehrenamtlichen um.

16 Wochen lang im Sommer wollen die Stadtwerke das Alohra künftig schließen. Die Vereine sind alarmiert. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt (ema) – Weil der Bäder-Eigenbetrieb im Vorfeld der geplanten Schließung des Alohra nicht mit den Vereinen gesprochen hat, muss jetzt nachgebessert werden.

Gernsbach (BT) – Der Film „Best of Fastnacht Reichental“ zeigt sechs Stunden lang alle prägenden Figuren der Orgelfels-Sitzungen seit 1990.

Mehrere Dutzend Kinder (Symbolfoto) sind mittlerweile nach Bekanntwerden der Missbrauchsvorwürfe in therapeutischer Behandlung. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – In die Debatte um die Vernehmung von Kindern im Wintersdorfer Missbrauchsfall schaltet sich jetzt auch die Beratungsstelle Cora ein. Im Fokus steht das Glaubwürdigkeitsgutachten.

Baden-Baden (co) – 55 Jahre alt werden die Höllenwölfe, doch vorerst gib es kein buntes Geburtstagsprogramm. Die Fans sollen stattdessen mit Selfies vor dem Narrenbaum in Geroldsau gratulieren.

Gernsbach (ueb) – Vereine sind derzeit mehr oder weniger zum Nichtstun verbannt. Beim Treffpunkt Staufenberg fand nun zumindest die Jahreshauptversammlung statt, zum ersten mal virtuell.

Die Streitfrage, wo in Elchesheim-Illingen künftig gekickt wird, droht nun auch noch Juristen zu beschäftigen. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (red) – Zur jüngsten Entwicklung in der Sportstättenfrage äußert sich der Gesamtvorstand des FV Rot-Weiß Elchesheim in einer Stellungnahme. Er kündigt rechtliche Schritte an.

Bühl (nie) – Die Bühler Hexen gibt es seit 66 Jahren – und auch in der Jubiläumskampagne soll die Fastnacht trotz Corona in Bühl sichtbar sein. So sind einige coronagerechte Aktionen geplant.

•Ötigheims Bürgermeister Frank Kiefer blickt auf ein „„schwieriges, schmerzhaftes Jahr voller sozialer Isolation“ zurück. Screenshot: Manuela Behrendt
Top

Ötigheim (manu) – Coronabedingt gibt es die Weihnachts- und Neujahrsbotschaft in Ötigheim erstmals per Video: Bürgermeister, Pfarrer und Vereinsvertreter verbreiten darin Zuversicht.

Gaggenau (red) – Das Programm für die „Sitzung Daheim“ der Hördener Narrenzunft steht. Seit Monaten haben die Narren neue Beiträge entwickelt und mit sehr viel Zeitaufwand abgedreht.

Sinzheim (red) – Bei der Mitgliederversammlung des SV Sinzheim wurde unter anderem der Umbau des Fremersbergstadions besprochen, der mit einer möglichen Realisierung einer Rundlaufbahn zusammenhängt.

Baden-Baden (baw) – Der Steinbacher Verein „Malaika Smile“ der Familie Irtenkauf will eine Schule bauen. Mit dem Kauf von symbolischen Schulbausteinen im Wert von je 10 Euro kann man sich beteiligen.

Rastatt (sawe) – Die Fingermanns arbeiten weiter daran, den Tierschutz unter dem Dach eines Vereins fortzusetzen. Derweil hat sich Kevin Fingermann zum Tierrettungssanitäter ausbilden lassen.

Baden-Baden (red) – Bei ihrem Vorortbesuch im Baden-Badener Tierheim ist OB Margret Mergen Mitglied geworden. Die Verantwortlichen dort appellieren, Tier-Weihnachtsgeschenke gut zu übelegen.mehr...

Schon mehr als zehn Hektar verbrachte Flächen haben Ehrenamtliche im Murgtal bisher der sogenannten Erstpflege unterzogen und sie wieder freigestellt. Unser Bild zeigt eine Aktion aus dem Jahr 2018 im Ätzenbachtal in Obertsrot. Foto: Stephan Juch
Top

Murgtal (stj) – Der Landschaftserhaltungsverband Rastatt hat die Aufgabe, die hiesige Kulturlandschaft zu schützen. BT-Redakteur Stephan Juch hat Geschäftsführerin Diana Fritz interviewt.

Baden-Baden (naf) – Annika Rest wurde für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Kategorie „50 Jahre Frauenfußball/junge Fußballhelden im DFB“ geehrt. Vorgeschlagen wurde sie von Hans Divo.

Viele Vereine, Verbände und Organisationen haben Probleme, junge Menschen zu finden, die sich freiwillig für sie engagieren wollen. Foto: Jochen Lübke/dpa
Top

Stuttgart (for) – Immer weniger junge Menschen sind dazu bereit, Führungspositionen bei Ehrenämtern zu übernehmen. Das Ministerium für Ländlichen Raum möchte dem Problem entgegenwirken.

Ötigheim (as) – Der Fußballverein Ötigheim steht vor einem Umbruch: Nächstes Jahr gibt Christian Dittmar den Vorsitz ab. Darüber und über die Situation des Vereins äußert er sich im BT-Interview.

Wann im nächsten Jahr wieder Zweikämpfe stattfinden, ist derzeit laut Christian Dusch völlig offen. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – 2020 hielt die Coronavirus-Pandemie die Amateurfußballer und die Verantwortlichen beim SBFV in Atem, wie dessen Vizepräsident Christian Dusch im Gespräch mit dem BT erklärt.

Steckt ein Spieler seine Teamkollegen wissentlich mit dem Coronavirus an, kann er sich wegen Körperverletzung oder sogar wegen eines Tötungsdelikts schuldig machen. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa
Top

Baden-Baden (naf) – Die unklare Rechtslage bei Corona-Infektionen im Trainingsbetrieb verunsichert einige regionale Vereine. Von den Verbänden hätte man sich mehr Transparenz gewünscht.

Loffenau/Gernsbach (stj) – In Zusammenarbeit mit dem Landschaftserhaltungsverband des Landkreises Rastatt sind im Murgtal zwei weitere Pflegeaktionen durch Vereine erfolgreich abgeschlossen worden.mehr...

Der Ball ruht – auch im Dezember. Der Südbadische Fußballverband hat den Spielbetrieb bis zum Jahresende ausgesetzt. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Nach einigen Beratungen in der vergangenen Woche hat der Südbadische Fußballverband bekannt gegeben, dass es in diesem Jahr keine Fußballspiele unter seinem Dach mehr geben wird.

Auf weitere Zweikämpfe in der Verbandsliga muss Bühlertals Marcel Heller (rotes Trikot) in diesem Jahr wohl verzichten. Der SBFV könnte Anfang kommender Woche bereits eine vorzeitige Winterpause verkünden. Foto: Frank Seiter/Archiv
Top

Baden-Baden (moe) – Im November ruht wegen der Corona-Pandemie bekanntlich der Ball auf den Sportplätzen. Nach einer SBFV-Sitzung bahnt sich an, dass erst 2021 wieder das runde Leder rollen wird.

Gaggenau (red) – „Wahrscheinlich wird der Adventsmarkt 2020 nicht durchgeführt.“ Diese Aussage traf Oberbürgermeister Christof Florus bei der Versammlung des Musikausschusses in der Merkurhalle.

Kein selbstverständlicher Anblick: Die United Colors wollen bei zu hohen Fallzahlen auf ihre Fans verzichten. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe/naf) – Trotz steigender Zahlen bleibt die Corona-Sport-Verordnung unverändert. Die regionalen Vereine werden vorsichtiger.