Ute bleibt nach Drehschluss im Studio

Baden-Baden (km) – Isabell Hertel aus Baden-Baden spielt seit 26 Jahren eine der Hauptrollen in der RTL-Daily-Soap „Unter uns“. BT-Redakteurin Kathrin Maurer hat sich mit Hertel unterhalten.

Isabell Hertel verkörpert seit 26 Jahren die Kneipenbesitzerin Ute Kiefer in der RTL-Vorabendserie „Unter uns“. Foto: TVNOW/RTL

© UU Folge 6567

Isabell Hertel verkörpert seit 26 Jahren die Kneipenbesitzerin Ute Kiefer in der RTL-Vorabendserie „Unter uns“. Foto: TVNOW/RTL

Von BT-Redakteurin Kathrin Maurer

Als Ute Kiefer steht sie in der Kölner Kneipe „Schiller“ hinter dem Tresen – vor der Kamera für die Daily-Soap „Unter uns“ schon seit 26 Jahren: Die gebürtige Baden-Badenerin Isabell Hertel gehört längst zu den Urgesteinen der RTL-Serie, die das Leben der Bewohner der Schillerallee zeigt. Corona hat nicht nur die Leben vor den Bildschirmen stark beeinflusst, auch vor der Kamera wirbelte die Pandemie einiges durcheinander. Nun bringt der Sender ab dem 9. März zusätzlich frischen Wind in die Schillerallee – in einer Event-Woche erwachen nicht nur Totgeglaubte wieder zum Leben. BT-Redakteurin Kathrin Maurer hat sich mit Isabell Hertel über die Entwicklung ihrer Rolle, ihren Bezug zur Heimat, Drehen zu Corona-Zeiten und den gefürchteten Soap-Stempel unterhalten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 6min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen