„Urlaub daheim“ in elsässischer Bauernhof-Idylle

Kutzenhausen (die) – In einem 300 Jahre alten Gehöft in der Mitte des elsässischen Ortes Kutzenhausen kann man sich in einem Bauernmuseum in vergangene Zeiten zurückversetzen.

Im Bauernhofmuseum in Kutzenhausen werden alle Aspekte des ländlichen Lebens in früherer Zeit beleuchtet. Foto: Gabriele Diebold

© die

Im Bauernhofmuseum in Kutzenhausen werden alle Aspekte des ländlichen Lebens in früherer Zeit beleuchtet. Foto: Gabriele Diebold

Von Gabriele Diebold

Dass die vergangenen Jahrzehnte im Alltagsleben Änderungen gebracht haben wie keine Zeit davor, ist klar. Das Leben auf dem Land in früherer Zeit zeigt das Bauernhofmuseum in Kutzenhausen anschaulich. Die jüngeren Besucher tauchen ein in eine fremde Welt voller Beständigkeit und Traditionen, manche der älteren Besucher werden die Gegenstände aus dem Leben ihrer Eltern oder Großeltern vielleicht wiedererkennen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.