Umweltsimulation für mehr Sicherheit

Loffenau (for) – Die Firma ETS Solutions Europe (Loffenau) verkauft Schwingprüfanlagen. Damit werden technische Bauteile, zum Beispiel von Autos, während der Produktentwicklung getestet.

Thomas Asprion, Geschäftsführer von ETS Solutions, präsentiert eine der zwei besonders großen Schwingprüfanlagen, die er bei Phönix Contact installiert hat. Foto: ETS Solutions

© pr

Thomas Asprion, Geschäftsführer von ETS Solutions, präsentiert eine der zwei besonders großen Schwingprüfanlagen, die er bei Phönix Contact installiert hat. Foto: ETS Solutions

Von Janina Fortenbacher

Wenn Thomas Asprion von Shakern spricht, denkt er weder an Cocktail-Mixer noch an die Herstellung von Eiweißdrinks. Geschüttelt und gerüttelt wird aber auch mit seinen Shakern jede Menge, allerdings mit viel stärkeren Kräften. Asprion ist Geschäftsführer der Firma ETS Solutions Europe mit Sitz in Loffenau. Das Unternehmen verkauft, repariert und wartet elektrodynamische Schwingprüfanlagen – im Fachjargon „Shaker“ genannt. Bei Phönix Testlab, einer Tochter von Phönix Contact, hat Asprion kürzlich eine der größten Maschinen dieser Art in Europa installiert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2020, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte