Alle Artikel zum Thema: Umwelt

Umwelt

Gernsbach (stj) – Die Behörden haben den Sanierungsplan 1 für die Konversion des ehemaligen Pfleiderer-Areals für verbindlich erklärt. Dauerhafte Sicherungsmaßnahmen bleiben aber weiterhin notwendig.

Die Solarwoche soll die regionale Bedeutung von Solarenergie vor Augen führen. Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa
Top

Rastatt (red) – Um die Bedeutung der Solarenergie hervorzuheben, läuft seit diesem Montag die Rastatter Solarwoche. Drei Veranstaltungen widmen sich dem Thema. mehr...

Eine kleine Gruppe von Umweltaktivisten sammelt achtlos weggeworfenen Müll – hier im Bühler Stadtgarten. Fotos: Gina Meier
Top

Bühl (gim) – Die Bühler Gruppe von „Fridays for Future“ sammelt Müll in der Innenstadt. Mehrere Aktionen finden weltweit unter dem Motto „Rettet den Amazonas. Jetzt!“ statt.

BT-Leser Erich Essig macht auf die Müllablagerung in der Nähe des Ludwig-Jahn-Stadions aufmerksam.  Foto: Erich Essig
Top

Bühl (ans) – Gegenüber dem Bühler Stadion hat sich vergangene Woche ein unappetitlicher Anblick geboten: Aus blauen Säcken ist der Müll hervorgequollen, Kartons waren achtlos hingeworfen worden und alte

Mehr als 20 Millionen Euro kostet die neue Reinigungsstufe.  Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – Um Medikamentenrückstände aus dem Abwasser zu filtern, wird bei der Gemeinschaftskläranlage Baden-Baden/Sinzheim eine vierte Reinigungsstufe errichtet.

Gaggenau (tom) – „Als Ortschaftsrat und Anlieger kann ich die Bachverschmutzung nicht mehr länger akzeptieren“, sagt Dieter Fritz aus Selbach.

Bühl (red) – Helga Decker, Sprecherin der Initiativgruppe Bioregion Mittelbaden (IBM). lädt am Samstag, 15. August, zu einem zweiten Arbeitstreffen ein.mehr...

Viele Unternehmen des Landes zahlen für ihren CO2-Ausstoß in einen Kompensationstopf ein. Foto: Anspach/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Der CDU-Umweltexperte Paul Nemeth fordert, dass auch das Land Zahlungen für Emissionen leistet.

Blick auf das Kohlekraftwerk Mannheim: Der Trend zu erneuerbaren Energien hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Umweltminister Franz Untersteller hält das Erreichen der Klimaschutzziele in Baden-Württemberg für möglich. Und das liegt nicht nur an Corona. Aktuelle Zahlen geben ihm recht.

Die starke Sonneneinstrahlung am 31. Juli sorgte wegen der Ozonbelastung für schlechte Luftwerte. Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hez) – Nicht immer steht es mit der Baden-Badener Luftqualität zum Besten. Die Landesanstalt für Umwelt errechnet an ihren Messstellen einen Luftqualitätsindex und vergibt dann Noten.

Rastatt (fuv/ema) – Die Lage auf der der Elektroschrott-Sammelstelle hat sich entspannt, nachdem die Verwaltung den Zugang gelockert hat.

Die Erweiterung des Rastatter Werks soll durch den Vertrag umweltverträglich gestaltet werden. Foto: Egbert Mauderer/BT-Archiv
Top

Rastatt (red) – Mit einem „Rastatter Vertrag“ haben Daimler, die Stadt Rastatt, das Land Baden-Württemberg und die Naturschutzverbände eine Vereinbarung zur Erweiterung des Benz-Werks geschaffen. mehr...

Aufgrund ihrer zähflüssigen Beschaffenheit drang die Substanz nicht in das Erdreich ein. Foto: Polizeipressestelle Offenburg
Top

Gaggenau (red) – Nach einer illegalen Abfallentsorgung haben die Beamten des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.mehr...

Technische Anlagen wie Windräder prägen im Mittel- und im Südschwarzwald vielerorts die Aussicht, wie hier in der Nähe des Kandels bei Waldshut. Foto: Seeger/dpa/Archiv
Top

Freiburg (vn) – Der Schwarzwaldverein hat mit seiner ersten Verbandsklage vor Gericht Erfolg: Die Klage richtete sich gegen einen von der EnBW geplanten Windpark im Renchtal.

Baden-Baden (red) – Die CDU-Fraktion im Baden-Badener Gemeinderat und die Bürgerinitiative (BI) „Windkraftfreies Grobbachtal“ nehmen in zwei Pressemitteilungen Stellung zu einem Urteil des Verwaltungsgerichts

TV-Wetterexperte Sven Plöger hat ein Buch über den Klimawandel geschrieben.  Foto: Kaiser/dpa
Top

Baden-Baden (wyst) – Seit mehr als 20 Jahren sagt Sven Plöger in zahlreichen ARD-Sendungen den Deutschen, wie das Wetter wird. In seinem neuen Buch „Zieht euch warm an, es wird heiß!“ beleuchtet der 53-Jährige

Gernsbach (stj) – Die Grünen und die CDU wollten im Gemeinderat einen Vorstoß für mehr kommunalen Klimaschutz wagen. Weil sie gegen die „Koalition“ von SPD und Freien Bürgern aber keine Mehrheit zu erwarten

Baden-Baden (red) – Die Fraktionen von CDU, Freien Bürgern, Freien Wählern und FDP machen Druck auf die Verwaltung: Sie fordern in einem gemeinsamen Antrag, den endgültigen Ausstieg aus der kommunalenmehr...

Durmersheim/Ötigheim (red) – Für die nächste Problemstoffsammlung am kommenden Samstag, 16. Mai, in Durmersheim und Ötigheim wird es einen Drive-in-Schalter geben, an dem die Problemstoffe unter Einhaltungmehr...

Gaggenau (er) – „Über herumliegenden Müll zu motzen, das ist uns zu wenig. Mit unserem Projekt möchten wir zeigen, dass jeder etwas für eine saubere Umwelt tun kann. Jeder kann seinen persönlichen Beitragmehr...

Sinzheim (red) – Illegale Müllentsorgungen sind vielen Menschen ein Dorn im Auge. Die CDU in Sinzheim geht jetzt dagegen vor, indem sie zu eine Müll-Sammelaktion veranstaltete und von der Polizei verstärktemehr...

Baden-Baden (hez) – Bernhard Schäfer, Technischer Leiter des städtischen Eigenbetriebs Umwelttechnik, geht in den Ruhestand. Im Jahr 1986 hatte er seinen Traumjob als Sachgebietsleiter im Entsorgungsbereich

Baden-Baden (red) – Seit Jahren befreien Baden-Badener Schulen und Vereine im Frühjahr Wald- und Grünflachen von herumliegendem Müll. Angesichts der aktuellen Corona-Situation kann die Gruppen-Aufräumaktionmehr...

Appenweier (red) – Begrünte Dächer, Nachtentlüftung statt energieintensiver Klimaanlage und ein kommunenübergreifendes Mobilitätsnetzwerk – Appenweier versucht seinen ökologischen Fußabdruck zu verringern.mehr...

Farbenfroher Künstler: Der Peruaner Arturo Laime rückt mit seinen Bildern die Natur in den Mittelpunkt und setzt sich für den Arten- und Umweltschutz ein. Foto: Metz
Top

Gernsbach (ham) – Der peruanische Künstler Arturo Laime hat sich in Gernsbach angesiedelt. Die Wälder im Murgtal gefallen dem 44-jährigen Umweltschützer ähnlich gut wie im Amazonas.

Baden-Baden (nof/hol) – Handwerker aus der Region stehen derzeit teilweise vor einem Problem. Wohin mit ihrem Bauschutt? Die Deponie hat derzeit geschlossen. Die Freien Wähler befürchten nun illegale

„Der Umwelt zuliebe“? Ein Altkleider-Container der Ulmer Firma Glaeser Textil in Bad Rotenfels ist überfüllt, weshalb manche ihre Säcke davor hinwerfen. Foto: Metz
Top

Gaggenau/Gernsbach (ham) – Die Quote an „Müll“ liegt bei Altkleidercontainern mit rund 70 Prozent schon ohnehin hoch. Nun sammelt sich der Müll während der Pandemie auch noch vor den Boxen.

In Rastatt und in Baden-Baden geht für eine Stunde die Beleuchtung aus. Foto: fuv/Archiv
Top

Rastatt/ Baden-Baden (red) – Am heutigen Samstag, 28. März, gehen für eine Stunde während der sogenannten „Earth Hour“ rund um den Globus die Lichter aus. Auch Baden-Baden und Rastatt beteiligen sichmehr...

Ausgetrockneter Acker im April 2019: Gibt es in diesem Jahr ähnliche Bilder? Foto: Stratenschulte/dpa/Archiv
Top

Offenbach/Leipzig – Hat es ausreichend geregnet, um über die Sommermonate zu kommen? Oder droht nach 2018 und 2019 erneut eine Trockenzeit? Fragen, die nicht nur die Landwirte umtreiben.

Baden-Baden (sre) – Erschreckende Fotos erreichten dieser Tage die Redaktion. Ein Leser aus Bühl war in der Natur unterwegs und hat dabei eine riesige Müllansammlung entdeckt.

 Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa
Top

Bühlertal (red) - Eine schlimme Umweltsünde hat die Polizei im Wald bei Bühlertal entdeckt: Dort wurden Asbestplatten entsorgt. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr...

Murgtal (red) – Zur anhaltenden harschen Kritik aus dem Murgtal am Pilotprojekt eWayBW hat sich jetzt der zuständige Ministerialdirektor Dr. Uwe Lahl zu Wort gemeldet: „Wir sehen das Projekt eWayBW alsmehr...