Trainer Gülcher setzt auf Cork und Hard Talk

Iffezheim (moe) – Galoppertrainer Wolfgang Gülcher will mit seinen Pferden nach der schwierigen Vorsaison an das starke Jahr 2019 anknüpfen.

Wolfgang Gülcher mit seinem Schimmel Sound Speed, im vergangenen Jahr zweifacher Sieger. Foto: Moritz Hirn

© moe

Wolfgang Gülcher mit seinem Schimmel Sound Speed, im vergangenen Jahr zweifacher Sieger. Foto: Moritz Hirn

Von BT-Redakteur Moritz Hirn

Wenn Wolfgang Gülcher über die vergangenen Monate spricht, schwingt auch eine ganze Menge Dankbarkeit mit. Das mag auf den ersten Blick vielleicht verwundern, schließlich verlief die Galoppsaison 2020 auch für den 63-Jährigen alles andere als rosig. Umso mehr, findet der Trainerroutinier, „müssen wir ein großes Dankeschön an die Besitzer richten, dass sie das alles mitmachen“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2021, 15:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen