Alle Artikel zum Thema: Toni Hoffarth

Toni Hoffarth

Steinmauern (HH) – Der Gemeinderat Steinmauern hat einen Lärmaktionsplan verabschiedet. Demnach soll Tempo 30 für Hauptstraße und Elchesheimer Straße beantragt werden.

Die K 3728 (rechts unten Richtung Muggensturm) soll im Zuge des Ausbaus der A5-Anschlussstelle von der B462 abgehängt werden. Foto: Willi Walter/Archiv
Top

Rastatt/Muggensturm (BT) – Im Streit, ob im Zuge des Ausbaus der Anschlussstelle Rastatt-Nord die K3728 abgehängt werden soll, haben sich Naturschutzverbände auf die Seite des RP geschlagen.

Erleichtert und zufrieden: Der alte und neue Bürgermeister Frank Kiefer mit Ehefrau Larissa und den beiden Söhnen Fabian und Philipp. Foto: Frank Vetter
Top

Ötigheim (as/dm) – Der alte und der neue Bürgermeister von Ötigheim heißt Frank Kiefer. Der 43-Jährige wird mit 96,3 Prozent der gültigen Stimmen wiedergewählt.

Steinmauern (HH) – Die Sanierung der Hauptstraße in Steinmauern wird Einschränkungen mit sich bringen. Das wurde bei einer virtuellen Infoveranstaltung deutlich.

Steinmauern (HH) – Wegen seines schlechten Zustands wurde einer von ehemals zwei Verkehrsspiegeln in der Hauptstraße in Steinmauern nach 40 Jahren abmontiert – sehr zur Verärgerung eines Anwohners.

Steinmauern (mak) – „Ich möchte Gestalter sein und nicht Verwalter“, sagt Toni Hoffarth, Bürgermeister in Steinmauern. Der 34-Jährige ist seit 100 Tagen im Amt und zieht eine erste Bilanz.

Steinmauern (mak) – „Ich fühle mich hier am richtigen Ort, es fühlt sich richtig an“, stellte Toni Hoffarth am Donnerstag an seinem ersten Arbeitstag als neuer Bürgermeister von Steinmauern fest.

Bischweier/Steinmauern (red) – In Bischweier und Steinmauern haben die Wähler heute darüber entschieden, wer in den kommenden Jahren die Verantwortung im Rathaus tragen wird. Die Auszählungen laufen.mehr...

In der Sporthalle Bischweier stellen sich am Mittwoch um 19 Uhr die Bürgermeisterkandidaten vor. Foto: Archiv/Anne-Rose Gangl
Top

Bischweier/Steinmauern (mak) – Die Bürgermeisterwahlen in Bischweier und Steinmauern stehen unter dem Vorzeichen von Corona. Kandidatenvorstellung und Wahlergebnis werden live ins Internet übertragen

Harald Reinhard bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters in Steinmauern. Foto: Udo Zink
Top

Steinmauern/Bischweier (mak/ema) – Bei den Bürgermeisterwahlen am 25. Oktober in Steinmauern und Bischweier kommt es jeweils zu einem Duell. Im Flößerdorf wurde ein Bewerber nicht zugelassen.

Toni Hoffarth bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters in Steinmauern. Foto: pr
Top

Steinmauern (mak) – „Aus Überzeugung für Steinmauern“ lautet das Wahlkampfmotto von Toni Hoffarth, der am Samstag seine Bewerbung für die Bürgermeisterwahl am 25. Oktober eingeworfen hat.mehr...