Tobias Bailer: Gesundheit ist wichtiger als Zeit

Baden-Baden (kos) – Extremsportler Tobias Bailer ist beim „Race around Austria“ an seine körperlichen Grenzen gestoßen. Trotz Halluzinationen hat er Österreich in weniger als fünf Tagen umrundet.

Zufrieden und geschafft: Nach den Anstrengungen des Rennens freuen sich Tobias Bailer und sein Team über die erfolgreiche Zieleinfahrt. Foto: Markus Segewitz-Krieg

© privat

Zufrieden und geschafft: Nach den Anstrengungen des Rennens freuen sich Tobias Bailer und sein Team über die erfolgreiche Zieleinfahrt. Foto: Markus Segewitz-Krieg

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

Als Extremsportler ist der Baden-Badener Rennradfahrer Tobias Bailer ja so einiges gewohnt. Was er aber in der vergangenen Woche erlebt hat, ist auch für ihn etwas völlig Neues. Dass das „Race around Austria“ (RAA) die Teilnehmer an ihre körperlichen und mentalen Grenzen bringt, hat Ultrasportler Bailer durch Halluzinationen und Erinnerungslücken nun am eigenen Körper gespürt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen