Alle Artikel zum Thema: Tierärztinnen und Tierärzte

Tierärztinnen und Tierärzte
Die Sicherheit von Schlittenhunden in Dobel kann nicht gewährleistet werden: Ein für Dezember geplantes Rennen ist abgesagt worden. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archiv
Top

Dobel (vn) – Ein Dutzend Schlittenhunde starben im Juli in Dobel. Ihr Tod gibt Rätsel auf. Die Polizei will sich noch nicht festlegen. Eine Vergiftung scheint möglich. Oder erstickten die Tiere?

Rastatt (ema) – Ungeachtet der Ankündigung des Landratsamts, gegen die Vogelauffangstation Fingermann einen befristeten Aufnahmestopp bis Ende September zu verhängen, läuft der Betrieb weiter.

Das duftet gut und kommt bei den Pferden gut an: Tierärztin Gabriella Werner beim sogenannten Heubedampfer. Foto: Nina Ernst
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie) – Mit Bedampfen gegen Atemwegsprobleme: In der Iffezheimer Pferdeklinik bekommen Allergiker speziell zubereitetes Futter. Das Personal ist auch bei der Großen Woche dabei.

Rastatt (waa) – Im Niederbühler Wald wurde am Sonntag eine Bartagame gefunden. Nach der herausfordernden Suche nach einer Unterbringung befindet sich der Exot jetzt im Tierheim Baden-Baden.

Elefantenkuh Nanda ist tot. Sie war geschätzt 54 Jahre alt oder älter. Foto: Timo Deible/Zoo Karlsruhe/dpa
Top

Karlsruhe (fh) – Die Elefantenkuh Nanda ist im Karlsruher Zoo gestorben. Das hochbetagte Tier hatte Nierenversagen und wurde laut Zoodirektor Matthias Reinschmidt nun von ihrem Leiden erlöst.

Im Einsatz für die Wildtiere: Nach Auffassung des Landratsamts werden Pierre und Kevin Fingermann vielen gesetzlichen Vorschriften in ihrer Auffangstation nicht gerecht. Foto: Archiv
Top

Rastatt (ema) – Das Landratsamt verteidigt den befristeten Aufnahmestopp in der Wildvogelstation Fingermann wegen Gesetzesverstößen. Die Behördenvertreter meinen, die Betreiber seien überfordert.

Elchesheim-Illingen (as) – In Elchesheim-Illingen häufen sich die Meldungen von toten Katzen. Handelt es sich dabei um gezielte Vergiftung oder nur um „ungewollte Mitopfer“? Die Polizei ermittelt.

Iffezheim (mak) – Ein spezielles Bauwerk leitet den Rheinniederungskanal unter den Sandbach. Doch im Einlaufbereich herrscht eine starke Strömung, die zur tödlichen Falle für junge Wasservögel wird.

Baden-Baden/Bühl (cn) – Das Weitenunger Ehepaar Sybille Wittenberg-Merkel und Werner Merkel hat im Steinbacher „Bollgraben“ drei ausgesetzte Kaninchen gefunden. Jetzt kümmern sie sich um die Tiere.

Gernsbach (stj) – In einem Strafprozess vor dem Amtsgericht Gernsbach konnte einem angeklagten Hobby-Tierhalter aus dem Murgtal kein Verstoß gegen Tierschutzgesetz nachgewiesen werden.

Vom Rieder Hühnermobil profitieren auch die Obstbauern in und um Plittersdorf. Foto. Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Ei, ei,ei: Wer auf den Feldern rund um Plittersdorf unterwegs ist, kann das Rieder Hühnermobil entdecken. Rieder Bürger gehen damit neue Wege.

„Sogar die haben wir wegputzt“, sagt Winfried Kretschmann nach dem erfolgreichen Wahlergebnis der Grünen mit Blick auf die AfD. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die Grünen in Baden-Württemberg drücken aufs Tempo: An nur einem Tag soll die erste Sondierungsrunde mit CDU, SPD und FDP abgeschlossen sein.

Der Tod seines Hundes Bianco hat Andreas Volz motiviert, selbst Tierbestatter zu werden. Foto: Andreas Volz
Top

Karlsruhe (galu) – Würdevolle Bestattungen für Hund, Katze und Co. werden immer gefragter. Mittendrin: Tierbestatter Andreas Volz. Seine Besonderheit: Er arbeitet auf beiden Seiten des Rheins.

Immer wieder werden Gift-Köder ausgelegt – wie zum Beispiel mit Hackfleisch gespickte Angelhaken. Manchmal wird Rattengift in Leberwurst versteckt. Foto: Ursula Klöpfer
Top

Bühl/Rheinmünster (urs) – Tödliche Gefahr für Hunde: Ein junger Vierbeiner ist in Rheinmünster vergiftet worden. In Hügelsheim und Plittersdorf wurden noch mehr toxische Köder gefunden.

Bischweier (sawe) – Wolfgang Huber, Vorsitzender des Vereins Wildtierpflegestation Mittelbaden und der NABU-Ortsgruppe Murgtal, arbeitet an einer zukunftssicheren Lösung für die Einrichtung.

Nachtschicht in der Tierklinik: Charlotte Willuhn legt dem betäubten Luchs einen Venenzugang. Foto: Sabine Zoller/Archiv
Top

Murgtal (stj) – Als „kleine Sensation“ bezeichnen Fachleute das Auftauchen eines Luchses im Murgtal. Im April 2020 gelingt es, das seltene Tier einzufangen und mit einem Sender auszustatten.

•Das Katzenmädchen „Oreo“ braucht noch etwas Ruhe nach dem schweren Unfall. Foto: Neue Tierhilfe
Top

Sinzheim (red) – Einer aufmerksamen Autofahrerin ist es zu verdanken, dass Katze „Oreo“ überlebte. Sie entdeckte das angefahrene und verletzte Tier am Straßenrand und brachte es zum Tierarzt.mehr...

Vorsitzender des neuen Vereins: Pierre Fingermann.Foto: av
Top

Rastatt (die) – Nach den Differenzen mit dem Landratsamt organisiert Vogelschützer Pierre Fingermann mit Ehefrau und Enkelsohn die Hilfe in dem neuen Verein „Wildvogelauffangstation“

Gaggenau (sga) – Ein dumpfer Schlag, gefolgt von einem dröhnenden Schmerz. Das bleibt dem Spechterspart. Er kennt trotz dauernden Hämmers keinen Kopfschmerz - fast nicht.

Ein Lebensmittelkontrolleur überprüft die Temperatur eines Hähnchens. Wegen Personalmangels mussten in der Vergangenheit Routinekontrollen oft ausfallen. Foto: Anspach/dpa
Top

Rastatt (for) – Das Landratsamt Rastatt soll 1,5 zusätzliche Amtstierarztstellen erhalten. Das hat das baden-württembergische Ministerium für Ländlichen Raum mitgeteilt. Eine dieser Stellen werde im Sachgebiets

Für jeden Geschmack das passende: Bei Christian Richers können Tierhalter aus einer Vielzahl an Urnen wählen. Fotos: Strupp
Top

Durmersheim (stn) – In Durmersheim steht die Eröffnung eines Tierkrematoriums bevor. Vorausgegangen ist ein langwieriges Genehmigungsverfahren.