Alle Artikel zum Thema: Theologinnen und Theologen

Theologinnen und Theologen
„Die Tradition ist ein lebendiger Strom“: Hubert Wolf.    Foto: Catrin Moritz
Top

Baden-Baden (kli) – Von der Krise der katholischen Kirche ist überall die Rede. Der Münsteraner Kirchenhistoriker Hubert Wolf hätte da ein paar Ideen. Von Papst Franziskus ist er enttäuscht.

Gia-Hoa Thomas Nguyen liegt ausgestreckt vor dem Altar – Zeichen des vorbehaltlosen Dienstes für Gott. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Erzbischof Stephan Burger hat den Rastatter Theologen Gia-Hoa Thomas Nguyen in St. Alexander zum Diakon geweiht. Es war ein feierliches Ritual in der Stadtkirche.

Abdassamad El Yazidi schätzt das breite Spektrum an Islam-Richtungen in Deutschland.Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – Seine Familie lebt in der vierten Generation in Deutschland: Abdassamad El Yazidi, Generalsekretär des Zentralrats der Muslime (ZMD), unterstützt die Vielfalt im Islam.

Die Positionen des Vatikans für homosexuelle Partnerschaften stoßen in Deutschland auf viel Widerstand.      Foto: Grzegorz Galazka /dpa
Top

Freiburg (kli) – Dass der Vatikan die Segnung homosexueller Partnerschaften ablehnt, führt in Deutschland zu Protest. Die Freiburger Theologin Ursula Nothelle-Wildfeuer sagt im BT-Interview, warum.

Die fünf Hilfsstreifen auf der Brust helfen den medizinisch-taktilen Untersucherinnen beim Abtasten des Gewebes. Foto: Discovering Hands
Top

Karlsruhe (naf) – Mit Fingerspitzengefühl kleine Knoten erkennen: Der ausgeprägte Tastsinn von blinden Menschen hilft bei der Brustkrebsvorsorge und kann selbst kleine Gewebeveränderungen erkennen.

Kardinal Walter Kasper hält die Spaltung der Kirche für einen Skandal.   Foto: Henning Kaise/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – Kardinal Walter Kasper gilt als liberaler Theologe. Was sagt der frühere Bischof von Rottenburg-Stuttgart zu den katholischen Streitthemen? Antworten gibt er im BT-Interview.

Die jungfräuliche Geburt in Bethlehem, drei Könige und ein Stern, der den Weg dorthin weist? Die Bibel sollte man nicht allzu wörtlich nehmen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Baden-Baden (fh) – Man könnte meinen, Jesus sei am 25. Dezember vor 2020 Jahren geboren. Stimmt aber nicht. Die Theologen Simone und Claudia Paganini überprüfen in ihrem Buch die Weihnachtsgeschichte

„Nicht um jeden Preis den einen Schuldigen suchen“: Cornelius-Bundschuh über christliche Ansätze in der Corona-Pandemie. Foto: Sommer/dpa
Top

Karlsruhe – Was sagen die Kirchen und Theologen zur Corona-Krise? Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh im Interview über Gott, christlichen Glauben und Schäubles Lebens-Thesen.