Alle Artikel zum Thema: Tennisvereine

Tennisvereine

Rheinmünster (iru) – Der Tennisclub Greffern setzt auf die Beach-Tennis-Sparte und will seinen Ruf als Hochburg weiter ausbauen. Maraike Biglmaier kam für ein Trainerseminar aus Berlin.

Bälle warten auf Schläger: Seit Anfang Dezember sind die Tennishallen im Südwesten verwaist. Foto: Sven Hoppe/dpa
Top

Rastatt (moe) – Die Tennisverbände im Südwesten sind mit der Geduld am Ende. Deshalb klagen sie vor dem Verwaltungsgerichtshof Mannheim auf Hallenöffnung. Clubs aus der Region sind „total gespannt“.

Restaurantbetreiber können mit Bringdiensten den Umsatzrückgang nur teilweise ausgleichen. Foto: Angelika Warmuth/dpa
Top

Baden-Baden (ans) – Weil aufgrund der coronabedingten Zwangsschließung immer mehr Gastronomen neuerdings auf einen Abhol- oder Lieferservice setzen, wird die Konkurrenz für reine Lieferdienste größer

Bühl (red) – Beim Tennisclub Vimbuch wurde der Vorsitzende Karl-Heinz Markstahler nach fast 20 Jahren im Amt verabschiedet. Sein Nachfolger ist Stephan Herbst. mehr...

Die Trainingseinheiten des Tennisclubs Blau-Gold Rastatt fallen trotz Sonderregelung ins Wasser. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Top

Rastatt (naf) – Individualsportler dürfen zwar spielen doch der Badische Tennisverband ärgert sich über Änderungen in der Corona-Verordnung, die kurzfristig vorgenommen und nicht kommuniziert wurden.

Die Schulhöfe sollen bewegungsfreundlicher werden. Bei der Hansjakob-Schule gibt es schon einige Angebote. Foto: Mauderer
Top

Rastatt (ema) – Die Rastatter Vereine werden umdenken müssen. Der neue Sportentwicklungsplan zeigt auf, dass mehr Kooperationen gefragt sind.

Baden-Baden (moe) – Seit vergangenem Wochenende wird wieder wettbewerbsmäßig Tennis gespielt. Innerhalb der Vereine gibt es aber unterschiedliche Herangehensweise bei der Teilnahme an der Medenrunde.mehr...

Auf der Roten Asche heißt es in der nächsten Woche wieder Spiel, Satz und Sieg. Foto: F. Vetter
Top

Baden-Baden (moe) – Die baden-württembergische Landesregierung hat dem Breitensport grünes Licht für einen Neustart gegeben. Tennisvereine, Golfclubs und Leichtathleten in der Region stehen bereits in

Die blaue Tartanbahn leuchtet durch das Metallgitter: Das Aumattstadion ist dicht. Foto: Hirn
Top

Baden-Baden (moe) – Die Corona-Verordnung der baden-württembergischen Landesregierung hat dem Vereinssport den Stecker gezogen – nicht jedem Bewegungswilligen in Mittelbaden gefällt das.