Alle Artikel zum Thema: Technisches Hilfswerk

Technisches Hilfswerk
Rund 160 Personen mussten aus dem brennenden Hotel evakuiert werden. Foto: Stadt Baden-Baden/Berthold Wagner
Top

Baden-Baden (BT) – Im Hotel „Badischer Hof“ in Baden-Baden ist in der Nacht zum Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. 160 Personen wurden evakuiert. Es besteht der Anfangsverdacht auf Brandstiftung.

Eingestürzte Brücken erschweren den Einsatz. Um sich ein Bild von der Lage zu machen, werden auch Drohnen zur Gebietserschließung eingesetzt. Foto: Feuerwehr Rastatt
Top

Rastatt (kos) – Zwischen 100 und 120 Helfer aus dem Landkreis Rastatt waren für Rettungsaktionen im Hochwassergebiet in Rheinland-Pfalz. Ob sie ein weiteres Mal ausrücken, ist noch nicht klar.

Alarm in Elchesheim-Illingen: Das Wasser wird mit leistungsstarken Pumpen aus der Schadensstelle geholt. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (fuv) – In Elchesheim-Illingen sind Hilfskräfte im Dauereinsatz, um den Ort vor Wasser zu schützen. Grund ist ein Defekt in der Damm-Baustelle, dessen Reparatur bisher misslang.

Die Rettungskräfte im pfälzischen Kordel kommen an ihre Grenzen, aus Baden-Württemberg sind deshalb zahlreiche Helfer nach Rheinland-Pfalz ausgerückt. Foto: Bernd Lauter/AFP
Top

Baden-Baden/Ahrweiler (for) – Zahlreiche Helfer aus Baden-Württemberg – darunter auch Einsatzkräfte aus Mittelbaden – sind zur Unterstützung in den Unwetter-Gebieten in Rheinland-Pfalz im Einsatz.

„Endlich etwas tun“: Bürgermeisterin Veronika Laukart ist in der Rheinauhalle erste Test-Probandin. Foto: Anja Groß
Top

Rastatt/Au am Rhein (as/ema) – Die ersten Corona-Schnelltestzentren in Rastatt und Au am Rhein nehmen den Betrieb auf. In der Barockstadt will man das Angebot rasch ausbauen.

Grafik: Polizeipräsidium Offenburg/Jasmin Vogt
Top

Offenburg (naf) – Bei der Kriminalstatistik für 2020 kann das Polizeipräsidium Offenburg in fast allen Bereichen von besseren Zahlen sprechen. Sexualstraftaten und Cyberkriminalität nehmen jedoch zu.

Erfolgreicher Großeinsatz an der Schwarzenbachtalsperre.  Foto: THW Bühl
Top

Forbach (hol) – In der Nacht zum Sonntag waren Einsatzkräfte aus der gesamten Region an der Schwarzenbachtalsperre unterwegs. Es galt, einen jungen Mann zu finden.

Soll wie auch das Impfzentrum im Baden-Badener Kurhaus eine Kapazität von 60 Impfungen pro Stunde ermöglichen: Die Schwarzwaldhalle in Bühl. Foto: Bernhard Margull/BT
Top

Rastatt (fk) – Der Stadtkreis Baden-Baden und der Landkreis Rastatt haben einen Überblick zu Fragen rund um die Impfzentren in Mittelbaden gegeben. Die Corona-Lage bleibt indes weiter diffus.

Am 15. Dezember muss alles stehen: Die Vorbereitungen für die Impfzentren laufen auf Hochtouren. Foto: Christian Charisius/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (sga) – Am 15. Dezember soll die Massenimpfung in den Impfzentren losgehen. Gebraucht wird dafür viel Personal. In Baden-Baden und Rastatt wartet man derzeit noch auf Anweisungen.

Ein Großteil des Bücherbestands in der Bücherstube Katz dürfte nach dem Brand nicht mehr zu retten sein. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Gernsbach (stj) – Nach einem Kurzschluss hat die Buchhandlung am Kelterplatz am Montagnachmittag Feuer gefangen. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden dürfte aber hoch ausfallen.

Rund 60 Helfer beteiligen sich an der Suche. Foto: Feuerwehr
Top

Baden-Baden (red) – Eine vermisste Seniorin hat am Sonntagnachmittag im Gebiet zwischen der Roten Lache und dem Scherrhof eine große Suchaktion ausgelöst. Die Frau konnte schließlich gefunden werden.mehr...

Der rechte und mittlere Fahrstreifen waren am Montagnachmittag zwischen Achern und Bühl für mehrere Stunden gesperrt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa/Archiv
Top

Ottersweier (red) – Knapp vier Stunden Stau, rund 120.000 Euro Sachschaden, aber keine Verletzten waren am Montagnachmittag die Folge eines Lkw-Unfalls auf der A5 zwischen Achern und Bühl. mehr...

Baden-Baden (red) – Ein Unfall auf der Südfahrbahn der A 5 unweit der Tank- und Rastanlage Baden-Baden hatte in der Nacht auf Freitag stundenlange Sperrungen, teils beider Fahrtrichtungen zur Folge.mehr...

Bei dem Prozess gegen den 21-Jährigen wird Jugendstrafrecht angewandt.  Symbolfoto: Deck/dpa
Top

Baden-Baden/Bühl (hol) – Ein 21-Jähriger aus dem Bühler Umland ist gestern des mehrfachen Kindesmissbrauchs schuldig gesprochen worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Dem geständigen Mann droht

Vorerst zum letzten Mal in großer Besetzung: Stabsmitglieder gestern Morgen im Kreistagssaal. Foto: F. Vetter
Top

Rastatt (dm) – In der Corona-Krise laufen im Verwaltungsstab des Landratsamts die Fäden zusammen. Vertreter der Behörde, des Klinikums, der Polizei, des Katastrophenschutzes und sogar ein Bundeswehrmajor

Bühl (marv) – Die Polizei rechnet mittlerweile mit einem Schaden von mehreren Millionen Euro an den Frihol-Firmengebäuden in Oberbruch. Erst am Samstagvormittag hatte der Großbrand, der in der Nacht aufmehr...

Rastatt (red) – Wegen der Corona-Pandemie unterstützt das Technische Hilfswerk (THW) Rastatt die Bundespolizei, die an den Grenzübergängen Iffezheim und Wintersdorf kontrolliert, mit technischem Gerät.mehr...

In diesen drei Containern auf dem THW-Gelände sollen die Tests durchgeführt werden. Foto: Nina Ernst/BT
Top

Baden-Baden (nie/red) - Das Technische Hilfswerk (THW) Baden-Baden errichtet in der Wörthstraße ein Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Die Abstriche sollen aus dem Auto heraus genommen werden.

Neben dem bereits vorhandenen (hier vor dem Schloss) wird das Rastatter THW mit einem weiteren Mehrzweck-Lastwagen ausgestattet. Foto: THW
Top

Rastatt (ema) – Mit einer neuen Fachgruppe sowie weiterer Technik und einem zusätzlichen Lkw will das THW Rastatt besser für Naturkatastrophen gewappnet sein.

Anklage vor dem Amtsgericht Bühl wurde nun gegen einen ehrenamtlichen THW-Jugendbetreuer erhoben. Foto: Hartmann/dpa
Top

Bühl (red) – In neun Fällen soll ein Jugendbetreuer beim THW sexuelle Handlungen an mehreren Jungen begangen haben, in zwei weiteren Fällen soll er es versucht haben. Nun wurde Anklage erhoben.mehr...

Rastatt (dm) – Die Stadtwerke haben es geschafft, den PFC-Wert im Förcher Trinkwasser unter den vorsorglichen Maßnahmenwert zu senken und Entwarnung zu geben. Dabei will man es aber nicht belassen, sondernmehr...

Baden-Baden (nof) – Der Starkregen von Sonntag auf Montag hat die Rettungskräfte in Baden-Baden auf Trab gehalten. Um 6.47 Uhr wurde am Montag die Hochwasseralarmstufe 1 ausgerufen.mehr...

In Rastatt nehmen die Schellenteufel die Umgestaltung des vormaligen Weihnachtsbaums in die Hand. Seit Samstagabend schmückt er den Marktplatz. Foto: F. Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Nach dem 11.11. ist das Wochenende nach dem Dreikönigstag alljährlich ein wichtiges Datum im Narrenkalender: Dann stellen die Fastnachter in der Region als weithin sichtbares Symbol die