TSV Loffenau peilt Klassenerhalt an

Loffenau (fuv) – Fußball-Landesligist TSV Loffenau hat sein Personal für die neue Runde vorgestellt. Das Saisonziel ist diesbezüglich klar definiert: Klassenerhalt.

Funktionäre und Neuzugänge beim TSV: Teambetreuer Mike Mangler, Robin Seeger, Fabio Baecker, Elias Azzedine, Chidiebere Boulife, Trainer Sven Huber, Spielausschuss Jürgen Möhrmann und Ralf Merkle (von links). Foto: Frank Vetter

© fuv

Funktionäre und Neuzugänge beim TSV: Teambetreuer Mike Mangler, Robin Seeger, Fabio Baecker, Elias Azzedine, Chidiebere Boulife, Trainer Sven Huber, Spielausschuss Jürgen Möhrmann und Ralf Merkle (von links). Foto: Frank Vetter

Von Frank Vetter

Das Saisonziel ist klar definiert: der Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga. Dies formulierten der Vorsitzende des TSV Loffenau, Achim Grimm, und der neue Mann an der Seitenlinie, Spielertrainer Sven Huber, gestern bei der offiziellen Mannschaftsvorstellung. Die abgebrochene Vorsaison beendete der TSV als Tabellenletzter, durch den Verzicht auf Absteiger darf Loffenau aber erneut in der Landesliga ran.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.