Alle Artikel zum Thema: Sven Huber

Sven Huber
Der frühere Bühler Goalgetter Christian Coratella wirkte insgesamt neun Jahre als Spielertrainer in Fautenbach und Ottersweier. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (mi) – Spielertrainer entwickeln sich zu einem Trend im Amateurfußball. In der Landesliga sind nicht weniger als sieben Vereine vertreten, die auf einen hauptamtlichen Trainer verzichten.

Loffenaus Kapitän Mario Krmpotic (links) hofft auf das erste Erfolgserlebnis seines Teams. Foto: Frank Vetter
Top

Ottersweier (mi) – Beide warten noch auf den ersten Punkt: Die beiden Kellerkinder FV Ottersweier und TSV Loffenau stehen sich in der Landesliga gegenüber.

Loffenau (mi) – Auch wenn das Pokal-Aus in Offenburg mit 1:7 deutlich ausfiel: Nach einer guten Vorbereitung startet der VfB Bühl als einer der heißen Titelfavoriten in die neue Landesliga-Spielzeit.mehr...

Gegen die Kuppenheimer Übermacht – hier Simon Götz (links) und Marek Balzer – sind die Lichtenauer um Pascal Specht letztlich ohne Chance. Foto: Seiter
Top

Sinzheim (moe/rap) – Die Fußballsaison 2020/21 ist eröffnet, die Underdogs verpassten in der Qualifikation zum südbadischen Pokal aber die Überraschungen. Der SV Bühlertal siegte in Sinzheim mit 3:1.

Funktionäre und Neuzugänge beim TSV: Teambetreuer Mike Mangler, Robin Seeger, Fabio Baecker, Elias Azzedine, Chidiebere Boulife, Trainer Sven Huber, Spielausschuss Jürgen Möhrmann und Ralf Merkle (von links). Foto: Frank Vetter
Top

Loffenau (fuv) – Fußball-Landesligist TSV Loffenau hat sein Personal für die neue Runde vorgestellt. Das Saisonziel ist diesbezüglich klar definiert: Klassenerhalt.

TSV-Trainer Sven Huber installiert die Kamera am Flutlichtmast, während Ralf Merkle, Achim Grimm und Robin Seeger (von rechts) ihm über die Schulter schauen. Foto: Frank Vetter
Top

Loffenau (rap) – Stummer, aber weitsichtiger Neuzugang: Fußball-Landesligist TSV Loffenau betritt mit dem „Coaching Eye“ Neuland in Sachen Taktik- und Spielanalyse.

Bühl (mi) – Die neue Fußballsaion steht vor der Tür, die Mannschaften in der Landesliga haben sich verstärkt, mussten aber auch bittere Abgänge verkraften – außer der VfB Bühl.

Bühl (rap) – Der VfB Bühl lieferte in der Fußball-Landesliga dem Meister SC Durbachtal ordentlich Gegenwehr, während die Kellerkinder aus Loffenau und Ottersweier vom Saison-Abbruch profitierten.

Elchesheim-Illingen (mi) – Seit März hat Sven Huber beim Fußball-Landesligisten RW Elchesheim das Traineramt inne. Mit Huber sprach BT-Redakteur Michael Ihringer über die lange Auszeit, seine Einschätzung

Elchesheim-Illingen (mi) – Fußball-Landesligist Rot-Weiß Elchesheim hat den Nachfolger für Interimstrainer Sven Huber, der zum Saisonende zum Landesligakonkurrenten TSV Loffenau wechselt, gefunden: Dirkmehr...