Studiengang Musikjournalismus seit 25 Jahren in Karlsruhe

Karlsruhe (sr) – Radio, Fernsehen, Internet – Musikkritiker und Musikmoderatoren lernen ihr multimediales Handwerk in den topmodernen Studios der Karlsruher Musikhochschule.

Die Studios im 2012 eröffneten  Karlsruher Multimediakomplex MUT neben dem Schloss Gottesaue sind technisch hervorragend ausgestattet. Foto: Institut für Musikjournalismus

© pr

Die Studios im 2012 eröffneten Karlsruher Multimediakomplex MUT neben dem Schloss Gottesaue sind technisch hervorragend ausgestattet. Foto: Institut für Musikjournalismus

Von BT-Redakteurin Sabine Rahner

Der Wiener Musikkritiker Eduard Hanslick war berühmt und berüchtigt. Seinen Zeitgenossen Richard Wagner hat Hanslick so sehr mit seinen Verrissen geärgert, dass der ihm in der Figur des Beckmesser in seiner Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“ ein unangenehmes Denkmal gesetzt hat. Daraus entwickelte sich sogar das Wort „beckmesserisch“ für einen allzu kleinlichen Kritiker. Das dürfte aber Welten entfernt sein von den jungen Leuten, die heute am Karlsruher Institut für Musikjournalismus in Radio, TV und Internet diesen Beruf akademisch erlernen – crossmedial und technisch mit höchster Raffinesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Februar 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte