Zwei Unfälle mit Bahnen in Karlsruhe

Karlsruhe (BT) – Gleich zwei Unfälle mit Straßenbahnen ereigneten sich am Montag und Dienstag in Karlsruhe. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei dem Unfall am Montag entsteht nur ein Sachschaden. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Bei dem Unfall am Montag entsteht nur ein Sachschaden. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Der erste Vorfall ereignete sich am Montag 12.10 Uhr in der Haid-und-Neu-Straße in Richtung Innenstadt. Eine 56-jährige Autofahrerin wollte auf Höhe der Hausnummer 16 in das dortige Grundstück einbiegen. Sie hielt verkehrsbedingt an der Einfahrt an. Der 37-jährige Straßenbahnfahrer, der aus Richtung Waldstadt kam, bemerkte dies laut der Polizei offenbar zu spät. Er fuhr auf das stehende Auto auf.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2021, 10:57 Uhr
Aktualisiert:
13. Juli 2021, 12:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen