Alle Artikel zum Thema: Straßburg

Straßburg

Iffezheim (rap) – Mit einem kleinen, aber feinen Aufgebot geht Trainer-Urgestein Waldemar Himmel in die Galoppsaison. Besonders im Fokus steht dabei Sweet Master.

Iffezheim (mhä) – Der Galoppsport ist das Hobby schlechthin für Trainer Wilfried Kujath. Nur aus Spaß ist er aber nicht unterwegs, der Routinier will dieses Jahr wieder zurück aufs Podest.

Der Tod seines Hundes Bianco hat Andreas Volz motiviert, selbst Tierbestatter zu werden. Foto: Andreas Volz
Top

Karlsruhe (galu) – Würdevolle Bestattungen für Hund, Katze und Co. werden immer gefragter. Mittendrin: Tierbestatter Andreas Volz. Seine Besonderheit: Er arbeitet auf beiden Seiten des Rheins.

Binnenschiff im Kehler Hafen: Hier wird vor allem Eisen und Stahl umgeschlagen. Foto: Hafen Kehl/Jürgen Preiß
Top

Kehl/Karlsruhe/Stuttgart (tas) – Corona beeinflusst auch die Umschlagsmengen der Binnenhäfen in Baden-Württemberg. Einzig und allein der Rheinhafen in Kehl schwimmt 2020 gegen den Strom.

Nur selten stehen so viele Priester um einen Altar herum. Die katholische Kirche reagiert darauf, dass die Zahl der Priesteramtskandidaten zurückgeht.    Foto: Harald Tittel/dpa
Top

Freiburg (kli) – In der katholischen Kirche gibt es Pläne, die Priesterausbildung auf wenige Standorten zu konzentrieren. Welche Folgen hat das für den Standort Freiburg?

Ziel der Bio-Musterregion „Mittelbaden+“ ist es auch, Menschen in der Region zu verbinden, die das ökologische Wirtschaften in Mittelbaden und im benachbarten Elsass vorantreiben. Foto: Leonard Suchanek
Top

Rastatt/Baden-Baden/Bühl (for) – Die Bio-Musterregion „Mittelbaden+“ wird nun offiziell grenzüberschreitend. Geplant sind etwa gemeinsame Märkte, Tourismus-Angebote und Agro-Forst-Initiativen.

Jean Rottner, Präsident der Region Grand Est.    Foto: Christine Ledroit-Perrin
Top

Baden-Baden (kli) – Der Präsident der französischen Region Grand Est, Jean Rottner, findet, die Corona-Krise habe Deutschland und Frankreich näher zusammengebracht. Warum, sagt er im BT-Interview.

Im Frühjahr konnte das Städtische Klinikum noch Patienten aus dem benachbarten Elsass aufnehmen. Das Foto entstand Ende März, als eine Erkrankte aus Straßburg in Karlsruhe eintraf. Foto: Klinikum Karlsruhe
Top

Karlsruhe (win) – Am Städtischen Klinikum bleibt die Lage angespannt. Geschäftsführer Michael Geißler schätzt, dass sich die Lage trotz des Lockdowns nicht vor Mitte Januar entspannt.

Strenge Kontrollen an der Wintersdorfer Rheinbrücke im Frühjahr: Der Eurodistrict Strasbourg-Ortenau möchte verhindern, dass sich diese Situation wiederholt. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Baden-Baden (for) – Die Tatsache, dass Deutsche trotz Corona-Krise im Elsass shoppen gehen können, während hierzulande alles geschlossen ist, sorgt bei vielen Händlern in Mittelbaden für Unmut.

Pia Imbs, neue Präsidentin der Eurometropole Straßburg, rief den Klimanotstand aus. Foto: Jürgen Lorey/Archiv
Top

Straßburg (lor) – Nach dem Ausruf des Klimanotstands beschließt der Rat der Eurometropole Straßburg erste konkrete Maßnahmen.

Gleich drei leichte Erdbeben wurden am Freitagvormittag im Elsass registriert. Symbolfoto: Oliver Berg/dpa
Top

Straßburg/Freiburg (red/lsw) – Im Elsass gab es am Freitagmorgen drei leichte Erdbeben – vermutlich im Zusammenhang mit Geothermie-Bohrungen. Zumindest eines war auch in Mittelbaden zu spüren.mehr...

Die Esskultur Frankreichs ist in Gefahr: Das Bild zeigt die Jugendstil-Brasserie Excelsior in Nancy. Foto: Volker Knopf
Top

Straßburg (vkn) – Der Lockdown ist in Frankreich deutlich härter als in Deutschland. Speziell die Gastronomie im Elsass leidet, wie der Präsident des Gastro-Verbandes im BT-Interview erläutert.

„Wenn ich Amerikaner wäre, wüsste ich, wen ich wähle“: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.  Foto: Artis/Uli Deck
Top

Karlsruhe (kli) – Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble spricht im BT-Interview über Leben mit Corona, Demokratie in der Krise, die CDU-Parteivorsitz-Bewerber und einen Tag, der sein Leben veränderte

Straßburg (lor) – Frankreich kämpft massiv mit der Corona-Pandemie und steigenden Infektionszahlen. Die Region Grand Est aber scheint besser davonzukommen. Ein Experte nennt mögliche Gründe.

Deutschland-Zentrale von Huawei: Das Unternehmen bemüht sich um Investitionen in Europa. Foto: Marius Becker/dpa
Top

Straßburg (lor) – Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei plant, seine größte Produktionsstätte außerhalb Chinas im Raum Straßburg zu errichten. Das Echo auf das Vorhaben ist geteilt.

•Leere Straßen: In Straßburg brach die Zahl der Urlaubsgäste coronabedingt um 50 Prozent ein. Foto: Amelie Richter/dpa
Top

Straßburg (lor) – Die Tourismusbranche im Elsass will Konsequenzen aus der Corona-Krise für die Zukunft ziehen. Weil viele ausländische Touristen ausblieben, will man nun auf Landsleute setzen.mehr...

Ein Lächeln hinter der Maske sollte sein, dazu die jeweiligen Wünsche: Geklebte Fotos auf dem Straßburger Kleber-Platz.  Foto: Jürgen Lorey
Top

Straßburg (red) – Inspiriert von JR: Das „Mosaik der Hoffnung“ ist bis Ende der Woche auf dem Straßburger Kleber-Platz zu sehen: Christoph de Barry fotografierte Menschen mit Maske samt Botschaft.

Die Grenzübergänge wie hier in Wintersdorf sollen nicht mehr geschlossen werden. Foto: Archiv
Top

Stuttgart (bjhw) – Das Landesozialministerium gibt angesichts der Pandemie-Entwicklung im Nordelsass die Empfehlung ab, nicht unbedingt notwendige Reisen ins nördliche Elsass zu überdenken.

Rund 300 Aussteller präsentieren ihre Produkte in den Hallen neben dem Musik- und Kongresszentrum. Foto: Friendly agency
Top

Straßburg (lor) – Die Straßburger Europamesse wird in Frankreich die erste Veranstaltung ihrer Art in dieser Größenordnung seit dem harten Lockdown im März sein.

Die Rheinoper will Calixto Bieitos Ibsen-Inszenierung von „Peer Gynt“ mit Edvard Griegs Musik zum Festival beisteuern.  Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Straßburg (red) – Das Straßburger Herbstfestival „Musica“ soll Mitte September starten. Unter anderem sind moderne Musik und Pop-Opern-Klänge geplant, die meisten Termine sind aber noch unklar.

Die Staustufe Iffezheim verbindet das Elsass (links) mit Baden. Die Grenze sollte für Feuerwehren kein Hindernis sein. Archivfoto: Suchanek
Top

Karlsruhe (vn) – Eine klare Regelung muss her: Das Regierungspräsidium Karlsruhe will die deutsch-französische Zusammenarbeit im Brandfall auf der nächsten Oberrheinkonferenz auf die Agenda setzen.

Die Staustufe Iffezheim verbindet das Elsass (links) mit Baden. Im Fall von Bränden und Katastrophen leisten sich Einsatzkräfte normalerweise gegenseitig Hilfe. Foto: Suchanek
Top

Baden-Baden (vn/ar) – Die Feuerwehr Wörth wollte am Samstag beim Brand auf dem Pferdegestüt im Nordelsass zum Löschen anrücken, wurde von der Leitstelle Straßburg aber nicht angefordert: Ein Fehler?

Das Foto zeigt den Schweizer Schriftsteller und Maler Friedrich Dürrenmatt im Oktober 1990, zwei Monate vor seinem Tod.  Archivfoto: Oliver Berg/dpa
Top

Straßburg (sr) – Das Straßburger Museum Tomi Ungerer zeigt bis Oktober mehr als 100 Zeichnungen des Schweizer Autors Friedrich Dürrenmatt, der seine Arbeit immer zeichnerisch begleitet hat.

Patrice Harster hofft auf eine baldige Normalisierung der deutsch-französischen Beziehungen. Foto: Knopf
Top

Lauterbourg (vkn) – Patrice Harster ist Geschäftsführer des Eurodistricts Pamina. Im BT-Interview berichtet er über Projekte in der Grenzregion, die während der Corona-Krise gelitten haben.

Schüler der Sainte-Aurélie-Grundschule im Straßburger Westen warten darauf, in ihre Klassenräume zurückzukehren. In die Innenstadt darf man nur noch mit Maske. Foto: Badias/dpa
Top

Straßburg (lor) – Passanten in der Straßburger Altstadt müssen wegen der Corona-Krise eine Maske tragen: Die Regelung gilt für Erwachsene und Kinder ab elf Jahren zwischen 10 und 20 Uhr.

Die Schönheiten der Natur, aber auch ihre Verletzlichkeit stehen im Mittelpunkt der neuen ZKM-Schau: Das Bild zeigt die Installation des Schweizer Künstlers Uriel Orlow, unter anderem mit Pflanzen und einer Kiste Erde.  Foto: Orlowo/ZKM
Top

Karlsruhe (red) – Das ZKM eröffnet seine neue, teils aufgebaute Ausstellung „Critical Zones“ über die problematischen Zonen der Erde am morgigen Freitagabend zunächst virtuell. Im Laufe der nächsten Wochen

Straßburg (red) – Große Frauenpartien in Straßburger Rheinoper, sofern Corona keinen Strich durch die Rechnung macht: Edvard Griegs „Solveig“ und Puccinis „Madama Butterfly“ stehen auf dem Spielplan für

Sinzheim (cn) – Anfang Juli hätte – anlässlich der ersten urkundlichen Erwähnung Leiberstungs vor 700 Jahren – ein großer Festumzug mit mehr als 90 Gruppen stattfinden sollen. Ebenso wie der Wendelinusritt

Achern/Scherwiller (red) – Fautenbachs elsässische Partnergemeinde Scherwiller bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie derzeit voll zu spüren. Sorge um Bewohner des Pflegeheims.

Baden-Baden/Mannheim – Der traditionelle Kurdenmarsch nach Straßburg, der an die Verhaftung von Kurdenführer Abdullah Öcalan erinnert, wird Baden dieses Jahr nur ganz im Nordwesten streifen. Die Veranstaltermehr...

Straßburg (dpa) - Ursula von der Leyen wird die neue Präsidentin der EU-Kommission. Die CDU-Politikerin wurde am Dienstagabend im Europaparlament mit einem äußerst knappen Ergebnis in das Amt gewähltmehr...