Stichprobenartige Kontrollen hinter der Grenze

Rastatt (for) – Die Testpflicht für Einreisende aus Frankreich wird nur stichprobenartig kontrolliert. Die Grenzen bei Iffezheim und Wintersdorf konnten am Montag problemlos passiert werden.

Bundespolizisten, die den Testnachweis kontrollieren? – Fehlanzeige. Die Grenze bei Iffezheim konnten Pendler aus Frankreich gestern Morgen problemlos passieren. Foto: Frank Vetter

© fuv

Bundespolizisten, die den Testnachweis kontrollieren? – Fehlanzeige. Die Grenze bei Iffezheim konnten Pendler aus Frankreich gestern Morgen problemlos passieren. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteurin Janina Fortenbacher

Wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen hat der Bund Frankreich als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Seit Sonntag gelten deshalb für alle, die sich in den letzten zehn Tagen vor der Einreise nach Deutschland in Frankreich aufgehalten haben, schärfere Einreiseregeln. Auf den Pendlerverkehr an den Grenzübergängen bei Iffezheim und Wintersdorf hatte dies am Montagmorgen aber keine Auswirkungen. Kontrollen der Test- und Nachweispflicht? – Fehlanzeige.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.