Alle Artikel zum Thema: Sterbehilfe

Sterbehilfe
Ein Thema, das spaltet: Im Karlsruher Schauspiel werden Schirachs Argumentionsketten für und gegen Sterbehilfe vor einem fiktiven Ethikrat verhandelt.  Foto: Thorsten Wulff/Staatstheater
Top

Karlsruhe (BT) – Wem gehört unser Sterben? Ferdinand von Schirachs Diskussionsstück „Gott“ hatte am Badischen Staatstheater Premiere. Elke Petri punktet in ihrer kargen Inszenierung als Darstellerin.

Endlich Loslassen: Für Menschen, die am Ende einer schweren Erkrankung nicht mehr am Leben festhalten wollen, gibt es seit 2020 einen Ausweg. Foto: Jens Kalaene/dpa
Top

Tübingen (naf) – Es gibt noch keine gesetzliche Regelung, trotzdem wird er in Deutschland bereits praktiziert: Medizinethiker Urban Wiesing von der Universität Tübingen über den assistierten Suizid.

Urs Keller, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Baden.     Foto: Diakonie Baden
Top

Karlsruhe (kli) – Seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe wird heftig darüber diskutiert, wie man das Urteil umsetzen kann. Nun meldet sich die Diakonie Baden im BT-Interview.

 In „Gott“ setzt sich von Schirach mit der Frage nach dem selbstbestimmten Sterben auseinander. Foto: Jens Kalaene/dpa
Top

Karlsruhe (nl) – Eigentlich sollte das Theaterstück von Ferdinand von Schirach im Sitzungssaal des BGH Premiere feiern. Jetzt diskutieren Schauspieler und Zuschauer digital über Sterbehilfe.