Alle Artikel zum Thema: Steinmauern

Steinmauern
Etwas deplatziert wirkt das Tempo-50-Schild am Ortseingang von Steinmauern. Am Samstag war der Diebstahl entdeckt worden. Foto: Gemeinde Steinmauern
Top

Steinmauern (mak) – Das Ortsschild von Steinmauern, am Ortseingang von Elchesheim-Illingen kommend, wurde geklaut. Bauhofleiter Wolfgang Reiß erstattete am Montag Anzeige bei der Polizei.

Rastatt (sl) – Der Historische Verein freut sich auf das Ende der Corona-Pause und lädt ab Sonntag wieder zu Führungen im Weltkriegsrelikt an der L75 ein. Es gibt einige neue Objekte zu bestaunen.

Christian Dittmar (rechts) verpflichtet Frank Kiefer auf dessen zweite Amtszeit, überbringt Larissa Kiefer Blumen und den Söhnen Philipp und Fabian Gummibärchen. Foto: Anja Groß
Top

Ötigheim (as) – Der Ötigheimer Bürgermeister Frank Kiefer wurde am Montagabend für weitere acht Jahre verpflichtet. Dabei betonte er, er werde in Ötigheim bleiben und nicht als Landrat kandidieren.

Nach dem Unfall fahndet die Polizei nach einem jüngeren Fahrer eines VW Golf. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Top

Elchesheim-Illingen (BT) – Ein Autofahrer hat am Sonntag auf der Landesstraße zwischen Elchesheim-Illingen und Steinmauern einen Unfall verursacht, bei dem eine Frau verletzt wurde. Er flüchtete.

Steinmauern (BT) – Ein 23-jähriger Pedelec-Fahrer geriet am Montagabend in eine Polizeikontrolle, weil er während der Fahrt ein Handy bediente. Es wurden knapp sechs Gramm Marihuana bei ihm gefunden.

Steinmauern (HH) – Der Gemeinderat Steinmauern hat einen Lärmaktionsplan verabschiedet. Demnach soll Tempo 30 für Hauptstraße und Elchesheimer Straße beantragt werden.

Das soll nicht mehr vorkommen: Wochenendausflügler aus dem ganzen Land sorgten 2020 am Goldkanal für Chaos. Foto: Michael Brenner/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Dem Verkehrschaos am Goldkanal wollen die Behörden mit einer neuen Regelung einen Riegel vorschieben. Bis diese greift, wird an Pfingsten die Zufahrt für Pkw abgesperrt.

Mit eindrücklichen Piktogrammen warnt die Tafel vor den Gefahren, die im Bereich des Kieswerks lauern. Foto: Rainer Wollenschneider
Top

Steinmauern/Elchesheim-Illingen (rw) – Das Gelände bei der Murgmündung am Goldkanal wurde nun dichtgemacht. Im Bereich des Kieswerks wurden plakative Warntafeln und ein Zaun errichtet.

Vorübergehend nur temporeduziert befahrbar: Die neue Fahrbahndecke auf der Kreisstraße zwischen Bietigheim und Elchesheim-Illingen ist mangelhaft. Foto: Frank Vetter
Top

Bietigheim/Elchesheim-Illingen (dm) – Zwei Prüfinstitute sollen den Ursachen für die Mängel im neuen Fahrbahnbelag der Kreisstraße zwischen Bietigheim und Elchesheim-Illingen auf die Spur kommen.

Das Gelände des Gaggenauer Klärwerks im Industriegebiet Bad Rotenfels ist in den vergangenen Jahren deutlich kleiner geworden. Es ist nur noch Platz für die notwendige vierte Reinigungsstufe. Das Foto stammt von 2019. Foto: Willi Walter
Top

Gaggenau (tom) – Klärschlamm aus dem Stadtgebiet soll ab Ende der 2020er-Jahre am Kaiserstuhl verbrannt werden. Der Abwasserverband Murg plant eine Beteiligung an einer künftigen Anlage in Forchheim.

Steinmauern (HH) – Die Sanierung der Hauptstraße in Steinmauern wird Einschränkungen mit sich bringen. Das wurde bei einer virtuellen Infoveranstaltung deutlich.

Steinmauern (HH) – Wegen seines schlechten Zustands wurde einer von ehemals zwei Verkehrsspiegeln in der Hauptstraße in Steinmauern nach 40 Jahren abmontiert – sehr zur Verärgerung eines Anwohners.

Steinmauern (mak) – „Ich möchte Gestalter sein und nicht Verwalter“, sagt Toni Hoffarth, Bürgermeister in Steinmauern. Der 34-Jährige ist seit 100 Tagen im Amt und zieht eine erste Bilanz.

In immer mehr Städten und Gemeinden werden kostenlose Corona-Schnelltests angeboten. Foto: Matthias Bein/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Vielerorts in Mittelbaden öffnen nun Zentren, in denen Bürgerinnen und Bürger sich kostenlos und schnell auf das Coronavirus testen lassen können. Einen Überblick gibt es hier.

Schilder wie dieses im Laufbachtal zeugen vom Breitbandausbau des Landkreises, der sich gerade durch das Murgtal zieht. Foto: Stephan Juch
Top

Loffenau (stj) – Die Gemeinde Loffenau schließt im Zuge des Breitbandausbaus durch den Landkreis nur ihr Rathaus und ihre Gemeindehalle mit an. Für mehr ist aktuell kein Geld da.

Vom Rieder Hühnermobil profitieren auch die Obstbauern in und um Plittersdorf. Foto. Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Ei, ei,ei: Wer auf den Feldern rund um Plittersdorf unterwegs ist, kann das Rieder Hühnermobil entdecken. Rieder Bürger gehen damit neue Wege.

Corona-Schnelltests für zu Hause bekommen Schüler in Au am Rhein, Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern diese Woche von den Gemeinden. Foto: Peter Kneffel/dpa
Top

Au am Rhein (as) – Mit Schüler-Tests für daheim prescht Au am Rhein in der Corona-Bekämpfung vor. Zusammen mit Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern wurden 7.000 Schnelltests bestellt.

Der Damm hält das Wasser. Zu sehen sind (von links) Neuling Domink Fink und die Feuwehrleute Manuel Schöpfle, Ramona Siia, Michael Fritz und Manuel Haubich (von links). Foto: Anna Strobl
Top

Elchesheim-Illingen (ans) – Die Freiwillige Feuerwehr Elchesheim-Illingen ist während des Hochwassers täglich unterwegs, um den Damm zu kontrollieren. Im schlimmsten Fall könnte er sonst brechen.

Die Plittersdorfer Feuerwehr rettet einen Mann aus dem Hochwasser führenden Altrhein. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Bei Hochwasser ist am Samstagnachmittag im Altrhein bei Plittersdorf ein 49-jähriger Kanufahrer gekentert. Durch das beherzte Eingreifen zweier Zeugen konnte er gerettet werden.

Die Landesstraße musste zwischen Steinmauern und Plittersdorf nach dem Unfall gesperrt werden. Foto: Steffen Körber/Feuerwehr Rastatt
Top

Steinmauern (red) – Die L78a musste am Donnerstagmorgen nach einem Unfall für rund eine Stunde gesperrt werden. Ein Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen und landete in einem Waldstück.

Durschnittlich rund 50 Corona-Patienten sind derzeit im Klinikum Mittelbaden in Behandlung. Symbolfoto: Florian Krekel/Archiv
Top

Baden-Baden/Rastatt (fk) – Am 22. Dezember hat das Klinikum Mittelbaden seinen Covid-Bereich um eine dritte Station erweitern müssen. Der Normalbetrieb sei dadurch in Teilen eingeschränkt.

Steinmauern (mak) – „Ich fühle mich hier am richtigen Ort, es fühlt sich richtig an“, stellte Toni Hoffarth am Donnerstag an seinem ersten Arbeitstag als neuer Bürgermeister von Steinmauern fest.

Steinmauern (HH) – Der letzte Abschnitt zur Sanierung der Hauptstraße in Steinmauern wird in Angriff genommen. Der Gemeinderat stimmte zu, Anfang 2021 sollen die Arbeiten ausgeschrieben werden.

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden binnen 24 Stunden um 79 erhöht. Ein weiterer Patient ist gestorben. Symbolfoto: Expa;Johann Groder/dpa
Top

Baden-Baden (red/dpa) – Corona ist seit Monaten das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen. mehr...

Rastatt (ema) – Die Hauptstadt Mittelbadens hat mit ihrem Namen keinen leichten Stand. Jetzt sind sogar von Amts wegen zwei Schnitzer in die Öffentlichkeit gedrungen.

Streuobstwiesen tun der Landschaft, der Artenvielfalt und dem Klima gut. Die MÖBS-Gemeinden wollen nun gemeinsam mit den Bürgern ein Zeichen setzen. Foto: Patrick Seeger/dpa
Top

Bietigheim (sl) – Mit ihrer neuen Aktion „MÖBS forstet auf“ wollen die Gemeinden Muggensturm, Ötigheim, Bietigheim und Steinmauern etwas für Klima-, Arten- und Landschaftsschutz tun.

Bietigheim (as) – „MÖBS bremst für die Sicherheit!“ – mit Bannern wollen die Gemeinden Bietigheim, Muggensturm, Ötigheim und Steinmauern innerörtliche Raser zur Vernunft bringen.

Bischweier/Steinmauern (red) – In Bischweier und Steinmauern haben die Wähler heute darüber entschieden, wer in den kommenden Jahren die Verantwortung im Rathaus tragen wird. Die Auszählungen laufen.mehr...

In der Sporthalle Bischweier stellen sich am Mittwoch um 19 Uhr die Bürgermeisterkandidaten vor. Foto: Archiv/Anne-Rose Gangl
Top

Bischweier/Steinmauern (mak) – Die Bürgermeisterwahlen in Bischweier und Steinmauern stehen unter dem Vorzeichen von Corona. Kandidatenvorstellung und Wahlergebnis werden live ins Internet übertragen

Steinmauern (mak) – Toni Hoffarth, der seit 2019 für die CDU im Gemeinderat sitzt, tritt bei der Bürgermeisterwahl in Steinmauern als parteiloser Bewerber an. BT-Redakteur Markus Koch befragte ihn.mehr...

Die Experten können sich auch eine Stadtbahnverbindung bis in die Rastatter Innenstadt vorstellen. Symbolfoto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Durmersheim (HH) - Ein Strategiepapier des KVV enthält Reizvolles für die Region – darunter eine Verlängerung der S2 nach Durmersheim oder ein Stadtbahnabzweig in die Rastatter Innenstadt.

Au am Rhein (fal) – In der Fußball-Kreisliga A Nord will der Spitzenreiter SV Staufenberg mit einem Sieg in Steinmauern verteidigen. Verfolger Obertsrot gastiert im Topspiel beim SV Au am Rhein.

Glückwunsch zum Betriebsjubiläum (von links): Rolf Metzmaier, Berater der Gesellschafterinnen, Mitverlegerin Xenia Richters, Johanna und Wolfgang Hoffarth. Foto: Nadine Fissl/BT
Top

Baden-Baden (mb) – Geschäftsführer Wolfgang Hoffarth setzt sich seit 40 Jahren mit ganzer Kraft für das Badische Tagblatt ein. Im kommenden Jahr will der Geschäftsführer den Stab weitergeben.mehr...

Harald Reinhard hat mit Haustürbesuchen begonnen, das Bürgergespräch ist seine erste Wahlkampfveranstaltung. Foto: Markus Koch
Top

Steinmauern (mak) – Ein Bürgergespräch im Restaurant „Buon Gusto“ markierte am Dienstag den Wahlkampfauftakt von Harald Reinhard, der in Steinmauern bei der Bürgermeisterwahl am 25. Oktober antritt.

Landrat-Stellvertreter Dr. Jörg Peter (rechts) überreicht Siegfried Schaaf die offizielle Entlassungsurkunde, Ehefrau Brigitte bekommt Blumen. Foto: Frank Vetter
Top

Steinmauern (mak) – „Ich bin zutiefst dankbar für jeden Tag, den ich als Bürgermeister in Steinmauern erleben durfte“, sagte Siegfried Schaaf am Mittwoch zu Tränen gerührt bei seiner Verabschiedung.

Harald Reinhard bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters in Steinmauern. Foto: Udo Zink
Top

Steinmauern/Bischweier (mak/ema) – Bei den Bürgermeisterwahlen am 25. Oktober in Steinmauern und Bischweier kommt es jeweils zu einem Duell. Im Flößerdorf wurde ein Bewerber nicht zugelassen.

Toni Hoffarth bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters in Steinmauern. Foto: pr
Top

Steinmauern (mak) – „Aus Überzeugung für Steinmauern“ lautet das Wahlkampfmotto von Toni Hoffarth, der am Samstag seine Bewerbung für die Bürgermeisterwahl am 25. Oktober eingeworfen hat.mehr...