Städtische Galerie Karlsruhe besser vernetzen

Karlsruhe (patz) – Interdisziplinäre Ausstellungen mit aktuellen Künstlern: Die neue Leiterin Stefanie Patruno will die Städtische Galerie Karlsruhe und ihre Sammlung behutsam weiterentwickeln.

Stefanie Patruno. Foto: Gregor Schuster/Städtische Galerie

© red

Stefanie Patruno. Foto: Gregor Schuster/Städtische Galerie

Von Georg Patzer

Der Blick von außen, frisch und unvoreingenommen: „Ich hoffe, ich kann mir den lange bewahren“, sagt Stefanie Patruno, die neue Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe. Am 1. Februar ist sie Nachfolgerin von Brigitte Baumstark geworden, und natürlich hat sie viele Ideen, will vieles bewahren und einiges verändern und modernisieren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte