Alle Artikel zum Thema: Stadtführer

Stadtführer
In der pittoresken Gasse Fischerau zeigen Schauspieler der Freiburger Theater Compagnie Auszüge aus dem Stück „Der Geizige“, das im Oktober im E-Werk zu sehen sein wird. Foto: Franziska Kiedaisch
Top

Freiburg (kie) – Der städtische Raum als Bühne: Stadt Freiburg holt gerade die Feierlichkeiten zu ihrem 900-jährigen Bestehen nach – dazu gehört auch die Stadtrauminszenierung „Freiräume 2021“.

Stumme Zeugen aus der Vergangenheit: Stadtführerin Sonja Auhagen präsentiert ein Gängelband. Foto: Christina Nickweiler
Top

Baden-Baden (cn) – Der neuer Stadtrundgang der BBT heißt „Licht an – der Tanz beginnt“. Das BT war bei der Premiere der barrierefreien Tour durch die Jahrhunderte mit dabei.

Baden-Baden (BT) – Ein neuer historischer Stadtführer soll die Steinbacher Geschichte erlebbar machen. An 15 Stationen kann der Stadtkern auf eigene Faust erkundet werden.

Havanna (nie) – In Kubas Hauptstadt ist die Geschichte des Landes stets präsent. Nina Ernst hat Havanna 2018, lange vor der Corona-Pandemie, besucht und hat dort so manche Lebensgeschichte entdeckt.

Die Stadtführer Werner Hudelmaier und Irmgard Stamm in der Gruft unter der evangelischen Stadtkirche. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (mak) – Ein interessantes Relikt der Franziskanerzeit ist die Mönchsgruft, die sich unter dem Chorraum der evangelischen Stadtkirche befindet. Sie ist bei Stadtführungen zu besichtigen.

Bürgermeister Julian Christ (links) und Projektleiter Elschad Kasimov freuen sich über den Start der Mauersanierung. Foto: Stadt Gernsbach
Top

Gernsbach (stj) – Das Wohnbauprojekt Gleisle-Areal in der historischen Gernsbacher Altstadt macht Fortschritte. Jetzt beginnt die dafür erforderliche Sanierung der Stadtmauer.

Buchvorstellung in historischer Kulisse (von links): Nora Waggershauser, Claus Haberecht, Margret Mergen, Ermengard Hlawitschka-Roth, Isabel Gewecke, Gereon Wiesehöfer (Aquensis Verlag).  Foto: Ulrich Philipp
Top

Baden-Baden (up) – Ein neuer Familien-Stadtführer zeigt eine andere Seite der Kurstadt: Er ist auf Familien mit Kindern zugeschnitten. Gefördert wurde das Projekt aus Leader-Mitteln.

Freude über die Baugenehmigung für das Gleisle-Areal, die nach viel Vorarbeit nun von Bauamtsleiter Jürgen Zimmerlin (links) und Bürgermeister Julian Christ (rechts) an Geschäftsführer Elschad Kasimov übergeben werden konnte. Foto: Juch
Top

Gernsbach (stj) – Die Baugenehmigung für das Gleisle-Areal ist erteilt, darin werden Wohnungsbau und Denkmalschutz „optimal verbunden“. Das betonten Bauamtsleiter Jürgen Zimmerlin und Bürgermeister Julian

Baden-Baden (red) – Die Kur & Tourismus lädt deshalb dazu ein, die Stadt anhand des Pocket-Guides „Entdecken Sie Baden-Baden bei gemütlichen Rundgängen“ zu erkunden. mehr...