Alle Artikel zum Thema: St. Johannes Nepomuk

St. Johannes Nepomuk

Gaggenau (uj) – Die Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk Hörden kann ab sofort wieder genutzt werden. Am Sonntag, 7. Februar, ist in dem Gotteshaus ein fastnachtlicher Gottesdienst vorgesehen.

Deutlich sichtbar sind Risse im Innenraum der katholischen Pfarrkirche in Hörden. Ein Steinmetz hat Teile bereits freigelegt. Foto: Kirchengemeinde
Top

Gaggenau (uj) – In der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk im Gaggenauer Stadtteil Hörden sind an der Innenwand erneut Risse aufgetreten. Die Kirche ist deshalb ab sofort gesperrt.