Alle Artikel zum Thema: Sport

Sport
Wer bringt wen zu Fall? Ottenaus Spielertrainer Alexander Merkel und sein Gaggenauer Pendant Armin Karamehmedovic (vorne), dessen Einsatz allerdings noch nicht ganz sicher ist. Foto: Frank Vetter
Top

Baden-Baden (fal) – Vier Mannschaften aus der Bezirksliga und vier Mannschaften aus der Kreisliga A spielen am Mittwochabend das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals untereinander aus.

Die Mitglieder des Sportausschusses mit Gastgeber Roland Kunz (Vierter von rechts) und Oberbürgermeister Hubert Schnurr. Foto: Christina Nickweiler
Top

Bühl (cn) – Zum zweiten Mal in Folge wird die Ehrung herausragender Sportler der Stadt Bühl aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen, informierte der Vorsitzende des Sportausschusses, Jörg Woytal.

rfolgreicher Nachwuchs des Boule-Clubs Rastatt: Sarah Caliebe, Millie Adler und Laura Caliebe (von links). Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (as) – Ob sportlich ambitioniert oder Freizeitspaß: Die Kugelsportart Boule hat in der Region viele Anhänger. Vorteil: Man braucht keine besondere Ausrüstung und jeder kann mit jedem spielen.

Sichten, verifizieren, digitalisieren: Norbert Reinhardt, Heidi Falk und Dieter Sutsch (von links) im Archiv des Rastatter Turnvereins. Foto: Daniel Melcher
Top

Rastatt (dm) – Nahezu eins zu eins will der Rastatter Turnverein die Feiern und Veranstaltungen zum 175-jährigen Bestehen nun im kommenden Jahr nachholen. Ein Archivteam bereitet die RTV-Historie auf

Auf diesen Titelkampf haben viele Fans sehnsüchtig gewartet: Das Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton bringt neuen Wind in die Formel 1. Foto: David Davies/dpa
Top

Baden-Baden (kos) – Der WM-Kampf zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton sorgt für neue Aufregung in der Formel 1. Ihre Rivalität erinnert an die Duelle von Michael Schumacher und Fernando Alonso.

Dennis Schröder (rechts) hat nicht zum Höhenflug bei den Los Angeles Lakers angesetzt. Nirgendwo war seine Titelchance größer als in Kalifornien. Foto: Ashley Landis/AP
Top

Baden-Baden (mi) – Im Feilschen um einen Megavertrag bei den LA Lakers hat sich der deutsche NBA-Profi Dennis Schröder verzockt. Bei den Boston Celtics muss er mit einem Einjahresvertrag neu anfangen

Rastatt (sb) – Doppel-Gold für den Rastatter Kampfsportverein: Bei den deutschen Meisterschaften haben sich die Ju-Jutsuka Daniel Zmeev und Moritz Jägel in ihren Gewichtsklassen den Titel erkämpft.

Talkrunde mit Publikumsbeteiligung: Auf dem Bild zu sehen sind Thomas Helmer, Mario Basler und Riccardo Basile (von links). Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Der Fußballtalk „Doppelpass“ hat als Bühnenformat in der Badner Halle gastiert: Eine kurzweilige, bisweilen sehr lustige Show unter anderem mit Thomas Helmer und Mario Basler.

Ball und Mitspieler im Blick: Bühls kanadischer Zusteller Thomas Martin. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (win) – Nach der Niederlage der Bühler Bisons gegen Rottenburg wartet mit den Volleyballern aus Botnang am Samstag ein starker Gegner. Dafür sind kluges Blockspiel und wenige Fehler entscheidend

Hat schon die deutsche National-Elf 2014 beim WM-Titelgewinn in Rio psychologisch begleitet: Hans-Dieter Hermann. Foto: Frank Seiter
Top

Bühl (kos) – Der Fortbildungstag der Max Grundig Klinik widmete sich am Samstag psychischen Belastungen im Spitzensport. Mit dabei war Hans-Dieter Hermann, Sportpsychologe der deutschen Nationalelf.

Sinzheim (up) – Eine 400-Meter-Bahn wird es keine geben - dies sorgte für Diskussion im Gemeinderat. Am Ende gab das Gremium aber grünes Licht für die Erweiterung des Sportzentrums in Sinzheim.

Bühl (BT) – Über den roten Sandplätzen des Tennisclubs Bühl wölbt sich ein weißes Dach. Ab sofort können die Mitglieder in der Wintersaison in der eigenen Halle spielen.

Baden-Baden (fal) – Es scheint fast wie ein Spieltag der Fußball-Bezirksliga: In vier der acht Partien treffen am Mittwoch Mannschaften der höchsten Spielklasse des Kreises Baden-Baden aufeinander.

Nur scheinbar ausgeglichen: In Wahrheit waren Guido Burgstaller (rechts) und St. Pauli dem KSC und Philip Heise doch deutlich überlegen. Foto: Uli Deck/dpa
Top

Karlsruhe (ket) – Der Karlsruher SC unterliegt im Heimspiel gegen den Hamburger Gast St. Pauli mit 1:3. Gegen die offensivstarken Norddeutschen war für die Karlsruher nicht mehr als ein Ehrentor drin

Mit Gold dekoriert: Manon Harsch, Susanne Häfner, Inge Ludwig, Christiane Schoop-Hoeschel, Martina Beer, Trainer Patrick Hagen, Kapitänin Regine Reinhard, Sportwart Michael Kuhlen und Mathy Siervo-Kuhlen (von links). Foto: Baden Hills
Top

Baden-Baden (BT) – Es ist eine kleine Sensation: Bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Frauen in Rheinmünster hat das Team des Baden Hills Golfclubs überraschend den Titel gewonnen.

„Jeder weiß, dass er Leistung bringen muss, sonst sitzt er eine Woche später auf der Bank“: Nico Schlotterbeck (rechts) liefert Topleistungen. Foto: Tom Weller/dpa
Top

Baden-Baden (mi) – Von Hansi Flick wurde Nico Schlotterbeck nun für die A-Nationalmannschaft nominiert. Im BT-Interview spricht er über seinen starken Aufstieg, seine Ausleihe und seinen Bruder Keven

Baden-Baden (moe) – Mit einer Mischung aus Talent und Erfahrung gehören die Sandweierer zu den Topteams in der Oberliga. Nicht wenige trauen den Handballern den Aufstieg in die dritte Bundesliga zu.

„Ich will mehr Spielminuten in der ersten Liga sammeln als in der vergangenen Saison“: Laetitia Quist (links), hier gegen Bietigheims Kelly Dulfer. Foto: Marco Wolf
Top

Baden-Baden (moe) – Handballerin Laetitia Quist aus Sandweier hat sich beim Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe in NRW einen Namen gemacht. Langfristig will sie bei der Nationalmannschaft anklopfen.

Trainer-Rückkehrer Uwe Dienst und seine neue Bühler Mannschaft. Foto: Hans-Peter Pflüger
Top

Bühl (win) – Spitzenvolleyball soll auch weiterhin in Bühl zuhause sein: In der dritten Liga will Trainer Uwe Dienst nun vor allem Nachwuchsspielern während der neuen Saison einen Einsatz ermöglichen

Freiburg (mi) – Weiter ungeschlagen bleibt der SC Freiburg dank der eigenen Jungstars: Seit Samstag sind die SCF-Nachwuchskicker Noah Weißhaupt und Kevin Schade fest in den Köpfen der Fans verankert.

Baden-Baden (moe) – Fast 30 Jahre hat Arnold Manz den weiblichen Nachwuchs des Südbadischen Handballverbands trainiert und auf Höheres vorbereitet. Am Freitag hat sich der Steinbacher verabschiedet.

Grübelt noch: Christian Eichner. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Die Frage nach der Vertragsverlängerung um KSC-Trainer Christian Eichner ist nach wie vor unbeantwortet. Dieser zeigt blickt lieber auf die Partie gegen Holstein Kiel am Samstag.

Müssen sich noch gedulden: Sajad Thörmer (links) und Tim Assenheimer vom SC Baden-Baden sowie Neuweiers Julian Stader. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Der für Sonntag anvisierte Saisonstart in der Fußball-Kreisliga B ist abgesagt. Gegen die jüngste geplante Zusammenlegung der Staffel hat der SC Baden-Baden Einspruch erhoben.

Bühl (kos) – Rund 200 Schwimmer reisen für das „Bühler Spätsommerschwimmen“ aus ganz Deutschland ins Schwarzwaldbad. Der Bühler Schwimmleiter Christian Hensel erwartet dort „viele neue Bestzeiten“.

Rastatt (sawe) – Die Serie „Hoch hinaus“ widmet sich verschiedenen Themen rund um den Begriff „Höhe“. Auch bei den Rastatter Fahnenschwingern geht es mit Kraft und Technik hoch hinaus.

Sieglinde Schneider ist eine der erfolgreichsten Sitzballerinnen im Bundesgebiet. Das Foto zeigt sie (Bildmitte) am Ball bei den Deutschen Meisterschaften, die der Behinderten-Sportverein Bühl 2018 in der Schwarzwaldhalle ausrichtete. Foto: Werner Vetter
Top

Bühl (wv) – Leistungsstark im Sport und für die Gesellschaft: Sieglinde Schneider ist 38 Jahre lang Vorsitzende des Behinderten-Sportvereins Bühl und 28 Mal Deutsche Meisterin im Sitzball gewesen.

Ötigheim (HH) – Petrijünger arbeiten heute mit modernster Technik. Zunehmend lockt das Angeln auch wieder junge Menschen. Die Anglerkameradschaft Ötigheim baut gerade eine neue Jugendgruppe auf.

Bühlertal (rap) – Sportlich kann man aus Niederlagen und Siegen viel lernen. Das weiß der SV Bühlertal am besten: Für das Spiel gegen den FC Teningen soll vor allem Demut den Lernprozess antreiben.

Kein Durchkommen: Irans Sitzball-Superstar Morteza Mehrzad (hinten) verdunkelt das Netz, hier im Duell mit dem Deutschen Alexander Schiffler. Foto: Marcus Brandt/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Für Erfolg im Sport ist nicht allein die Körpergröße ausschlaggebend. Beispiele gibt es dafür haufenweise. Mit diesem Thema beschäftigt sich in dieser Woche die BT-Sportkolumne.

Goldene Armbinde als Dauer-Accessoire: Jockey-Champion Bauyrzhan Murzabayev. Foto: Marc Rühl
Top

Iffezheim (jso/kgö) – Wetten auf das Jockey-Championat von Bauyrzhan Murzabayev werden mitunter bereits vor Saisonende im Dezember ausgezahlt. Grund ist sein uneinholbarer Vorsprung von 41 Siegen.

Oberachern (rm) – Dicker Brocken für den Oberligisten SV Oberachern: Am Mittwoch empfängt er mit dem FC 08 Villingen den Tabellenführer zum Südbaden-Derby. Ein Duell auf Augenhöhe wird nicht erwartet

Das traumhafte Alpenpanorama während des Bergmarathons hat für Alexander Fessler „natürlich auch seinen Reiz“. Foto: Frank Seiter
Top

Chamonix (kos) – Es gilt als eines der anspruchsvollsten Bergmarathons der Welt: der „Ultra-Trail du Mont Blanc“. Mit am Start ist der Extrembergläufer Alexander Fessler aus der badischen Rheinau.

Freiburg (mi) – Der südbadische Bundesligist SC Freiburg lieferte Favorit Borussia Dortmund einen heroischen Kampf. Auch nach dem zweiten Bundesligaspieltag bleiben die Freiburger weiter ungeschlagen

Die Pferde laufen, die Menschen schauen: Das soll im Mittelpunkt des neuen Konzepts stehen. Foto: Nina Ernst/Archiv
Top

Baden-Baden/Iffezheim (nie/BT) – Rund um die Rennen: Feiern, spielen und impfen ist in Iffezheim vom 29. August bis 5. September angesagt, wenn die Große Woche stattfindet. Tickets gibt es online.

Der 33-jährige Kraftsportler mit Siegerpokal und Trainingsgerät in seinem Studio in Steinmauern. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Dennis Kohlruss aus Rastatt ist nach seinem Strongmann-Gewinn der „stärkste Mensch Deutschlands“. Den Sport hat er 2009 entdeckt, nun hat er die Weltmeisterschaft vor Augen.

Lionel Messi weint bei der Abschieds-PK vom FC Barcelona bittere Tränen und hat keine 72 Stunden später sein Lachen in Paris wieder gefunden. Foto: Joan Monfort/AP
Top

Baden-Baden (rap) – In Barcelona hätte Lionel Messi zur Klub-Ikone aufsteigen können. Stattdessen wählt er den Weg des Geldes. Mit diesem Thema beschäftigt sich in dieser Woche die BT-Sportkolumne.