Alle Artikel zum Thema: Sparkasse Rastatt-Gernsbach

Sparkasse Rastatt-Gernsbach
Eine neue Nutzung erfährt das Obergeschoss des Sparkassen-Gebäudes in der Eisenlohrstraße. Zum 1. Oktober zieht dort die Sozialstation Gernsbach ein – und damit ganz nah an die von ihr betriebene Tagespflegeeinrichtung in der Schwarzwaldstraße. Foto: Stephan Juch
Top

Gernsbach (stj) – Ab 1. Oktober ist die Sozialstation Gernsbach im dritten Geschoss des Sparkassengebäudes in der Eisenlohrstraße zuhause.

Eigentlich sollte der Ötigheimer Aldi im Juni eröffnen, doch der Umbau verzögert sich. Foto: Frank Vetter
Top

Ötigheim (as) – Liefer- und Produktionsschwierigkeiten verzögern den Umbau des früheren Edeka- in einen Aldi-Markt. Der Konzern investiert rund 2,5 Millionen Euro.

Die beiden Vorstände der Sparkasse Rastatt-Gernsbach: Ulrich Kistner (rechts, Vorsitzender) und Klemens Götz. Foto: Sparkasse Rastatt-Gernsbach
Top

Rastatt/Gernsbach (tas) – Deutliches Wachstum im Wertpapiergeschäft und bei Krediten – trotz Corona und Lockdown lief es bei der Sparkasse Rastatt-Gernsbach vergleichsweise gut.