Alle Artikel zum Thema: Sexueller Missbrauch

Sexueller Missbrauch
Sexueller Missbrauch: Immer mehr Fälle werden publik. Der Landkreis Rastatt reagiert jetzt auf den steigenden Beratungsbedarf. Foto: Patrick Pleul/dpa
Top

Rastatt (as) – Sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen nimmt im Kreis Rastatt zu. Der Beratungsbedarf steigt, aber die Beratungsstelle Feuervogel ist unterfinanziert. Nun hilft der Kreis.

Durmersheim (red) – Mit der Kiste für starke Kinder starten Durmersheimer Kindergärten Villa Kunterbunt, Villa Regenbogen und der Waldkindergarten ein Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch.

Noch ist offen, wie  der Wintersdorfer Kindergarten im Detail verändert wird. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Im Zuge des mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs durch einen ehemaligen Erzieher strebt der Kindergarten Wintersdorf einen Neuanfang an. Die Kita-Leiterin wird versetzt.

Nur wenn sich alle zusammentun, erreiche man „endlich den ersehnten Rückgang der Missbrauchszahlen“, betonen die Feuervogel-Verantwortlichen. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa
Top

Rastatt (dm) – Der Rastatter Verein Feuervogel, der sich für Kinderrechte und ein Leben frei von Missbrauch einsetzt, ist aus der Region nicht mehr wegzudenken. Der Bedarf an seiner Arbeit wächst.

Die Aufarbeitung der Pein soll den Kindern zügig ermöglicht werden. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – Nach einem Krisengespräch im Landratsamt soll den Opfern des mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs im Wintersdorfer Kindergarten möglichst zügig geholfen werden.

Pädagogisches Personal wird geschult. Umso mehr erschüttert der aktuelle Missbrauchsfall in Rastatt. Foto: dpa
Top

Rastatt (ema) – In dem Fall des sexuellen Missbrauchs in einem Rastatter Kindergarten laufen die Hilfsangebote für die Opfer an. Die Polizei weitet die Ermittlungen auf weitere Einrichtungen aus.

Rastatter Polizisten haben am Mittwoch einen 50-jährigen Erzieher festgenommen, der im Raum Rastatt mindestens zehn Kinder missbraucht haben soll. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv
Top

Rastatt (red) – Die Polizei hat am Mittwoch einen 50-jährigen Erzieher festgenommen, der zwischen Januar 2017 und Juli 2020 im Raum Rastatt mindestens zehn Kinder sexuell missbraucht haben soll. mehr...

Der Beschuldigte ist in Untersuchungshaft genommen worden. Symbolfoto: Marcus Führer/dpa
Top

Bühl (red) – Die Polizei hat am Mittwoch einen 63-jährigen deutschen Staatsangehörigen aus Bühl verhaftet, der über Jahre hinweg Mädchen missbraucht haben soll. Er kam in Untersuchungshaft.mehr...

Die katholische Kirche in Kappelwindeck wird ihren langjährigen Pfarrer verlieren.  Foto: Margull
Top

Bühl (hol) – Hat der katholische Pfarrer von Kappelwindeck sich des sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig gemacht? Ein nach eigenen Angaben Betroffener hat Anzeige bei der Polzei erstattet.

Bei dem Prozess gegen den 21-Jährigen wird Jugendstrafrecht angewandt.  Symbolfoto: Deck/dpa
Top

Baden-Baden/Bühl (hol) – Ein 21-Jähriger aus dem Bühler Umland ist gestern des mehrfachen Kindesmissbrauchs schuldig gesprochen worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Dem geständigen Mann droht

Das Erzbistum reagierte vorsorglich auf Verstöße gegen Auflagen. Das Foto zeigt das Freiburger Münster.Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Top

Freiburg (KNA) - Das Erzbistum Freiburg hat einem katholischen Geistlichen ein Gottesdienstverbot erteilt. Der Mann hatte sich nicht an Auflagen aus einem früheren Missbrauchsverfahren gehalten.mehr...