Alle Artikel zum Thema: Sebastian Dittgen

Sebastian Dittgen

Gernsbach (rap) – Sebastian Dittgen war in Rio de Janeiro im Stadion, als die deutsche Nationalelf 2014 Fußball-Weltmeister wurde – und hat sich deshalb ein WM-Erinnerungsstück stechen lassen.

Stoppschild im Taschenformat: Die Rote feiert heute 50. Geburtstag. Foto: Frank May/dpa).
Top

Baden-Baden (moe) – Sie ist gehasst und gefürchtet, jeder kennt sie, aber keiner will sie haben: Mit der Roten Karte werden im Fußball grobe Unsportlichkeiten geahndet. Am Samstag wird sie 50.